Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Business Survival Guide: Win-Win dank Empathie: Erfolgreich kommunizieren im Job

Business Survival Guide: Win-Win dank Empathie: Erfolgreich kommunizieren im Job

Vorschau lesen

Business Survival Guide: Win-Win dank Empathie: Erfolgreich kommunizieren im Job

Länge:
97 Seiten
56 Minuten
Freigegeben:
Feb 17, 2014
ISBN:
9783866235021
Format:
Buch

Beschreibung

Die Autorin Sylvia Pietzko zeigt in diesem Ratgeber einen Weg dafür auf, wie effektive und empathische Kommunikation im beruflichen Kontext gelingt. Diese Art, mit Menschen zu sprechen, nennt sich "Gewaltfreie Kommunikation" (Marshall B. Rosenberg). Mittels vieler praxisnaher Beispiele stellt sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ausführlich vor.

Anhand neuerer Erkenntnisse der Neurobiologie macht sie deutlich, warum es sinnvoll ist, die GFK in die Wirtschaft und den Arbeitsalltag zu integrieren, wenn man im Job erfolgreich sein möchte. Der Ratgeber richtet sich an jeden, der im beruflichen - aber auch privaten - Kontext von einer Sprache der Angst und Dominanz wegkommen möchte hin zu einer Sprache der Selbstwirksamkeit, in der man sich selbst und andere Menschen auf Augenhöhe annehmen kann. Die Autorin ist als Business Coach und PR-Beraterin in Wiesbaden tätig.

Dieses Buch ist Teil der digitalen Ratgeber-Reihe Business Survival Guides: Diese eBook-Reihe richtet sich an Menschen, die beruflich weiterkommen wollen. Sie bietet in kompakter Form direkt umsetzbare Empfehlungen von Fachautoren. Praxisnah und auf den Punkt gebracht, ohne Ballast, aber dafür mit einem direkten Draht zum Autor: Alle Autoren sind persönlich ansprechbar. Sie sind Experten in ihrem Thema, viele sind als Business Coach bzw. Berater tätig. Leser des Buchs haben die Möglichkeit, den Autoren über den "Rückkanal" auf der Business Survival Guide Website online kostenlos inhaltliche Rückfragen zum jeweiligen Buch zu stellen. Eine Auswahl der Fragen und Antworten wird später veröffentlicht und allen Lesern des Werks zur Verfügung gestellt.
Freigegeben:
Feb 17, 2014
ISBN:
9783866235021
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Business Survival Guide

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Business Survival Guide - Sylvia Pietzko

Sylvia Pietzko

WIN-WIN DANK EMPATHIE: ERFOLGREICH KOMMUNIZIEREN IM JOB

Business Survival Guide

Kreutzfeldt digital

Impressum

Sylvia Pietzko: Win-Win dank Empathie: Erfolgreich kommunizieren im Job

Erschienen in der Reihe: Business Survival Guides

Herausgegeben von Nina Kreutzfeldt

© 2014 Kreutzfeldt digital, Hamburg

Alle Rechte vorbehalten.

ISBN 978-3-86623-502-1

Unser gesamtes lieferbares Programm und weitere Informationen über die digitale Ratgeber-Reihe Business Survival Guides finden Sie unter: www.business-survival-guides.de

Inhalt

Prolog

1. Der Mensch ist ein Beziehungstier

Menschen motivieren Menschen

Emotion = Motion

2. Alles Einstellungssache: Die Bedeutung von Empathie und Achtsamkeit

Guter Rat ist teuer …

Sie müssen nicht perfekt sein!

Ressourcen

Achtsamkeit

Schalten Sie den GFK-Modus ein!

3. Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Sprachkultur

Richtig und Falsch – wodurch entstehen Konflikte?

Return to Sender, Address unknown …

4. Vier Schritte, die Ihre Kommunikation erfolgreicher machen

Schritt 1 – Beobachten ohne zu bewerten

Schritt 2 – Gefühle wahrnehmen und ausdrücken

Schritt 3 – Bedürfnisse hinter Gefühlen

Schritt 4 – Um etwas bitten

5. Vom Umgang mit der Angst als erwachsener Mensch

Angst als Antreiber im Business

Drei verschiedene Ich-Zustände

Sicherheit und (Selbst-)Sabotage

GFK als Sprache der Selbstwirksamkeit

Resümee

Survival Kit: Zentrale Aussagen dieses Guides

Anhang

Zum Weiterlesen – Literaturempfehlungen und Quellen

Anmerkungen

Über die Autorin

Rückkanal: Frage an die Autorin

Weitere Business Survival Guides

„Thinking and doing is out. Connecting, thinking and doing is in!"

Marie R. Miyashiro

Prolog

Bei Facebook¹ treibt ein Spruch sein Unwesen auf den Pinnwänden so mancher Profile. Er lautet: „Verwechsle mein Verhalten nicht mit meinem Charakter: Mein Charakter, das bin ich. Mein Verhalten hängt von dir ab!" Die Anzahl der befürwortenden Kommentare und ‚Likes’ sowie die Beliebtheit, diese Worte zu teilen, haben mich erschreckt.

Schreibt man diesen Spruch ein wenig um, lautet er beispielsweise: „Wenn ich mich aggressiv verhalte, liegt es an dir und nicht daran, dass ich einen miesen Charakter hätte! Wenn man aggressiv ist, fühlt man sich selten wohl. Ich sehe diesen Spruch deshalb auch als ein kleines Zeichen für eine um sich greifende „Mir geht’s schlecht und du bist schuld-Mentalität.

Die Verantwortung für das eigene Verhalten auf andere Leute oder äußere Umstände zu übertragen, ist auch im Arbeitsalltag gängige Praxis. Natürlich nur, sofern es in den eigenen Augen oder denen des Vorgesetzten als Fehlverhalten angesehen wird.

Wenn Sie beispielsweise zu spät zur Arbeit erscheinen, war vielleicht der Busfahrer schuld. Wenn Sie sich an Ihrem Schreibtisch nicht konzentrieren können und deshalb langsam arbeiten, liegt es schon mal am Kollegen, der dauernd telefoniert, und Sie sagen „Ich kann so nicht arbeiten!" Mit der Abgabe von Verantwortung lösen wir Konflikte am Arbeitsplatz aus, denn wer lässt sich schon gerne die Schuld in die Schuhe schieben?

Mit diesem Ratgeber möchte ich einen Weg zeigen, wie man mit etwas Übung ein harmonisches, effektives und erfüllendes Arbeitsleben führen kann.

Ich sage es gleich vorweg: Eine durchaus zunächst unbequeme Annahme liegt diesem Buch zu Grunde. Sie lautet, dass jeder Mensch allein für sein Fühlen, Denken und Handeln verantwortlich ist. Wenn Sie etwas verändern wollen in Ihrem Arbeitsleben, lassen Sie die Veränderung bei sich selbst anfangen!

Es ist immer einfach, dem Kollegen oder Kunden die Schuld an einer Misere oder einem Vorfall, an unangenehmen Gefühlen oder unerfüllten Bedürfnissen zu geben. Dieses Verhalten ist allerdings ähnlich sinnvoll, wie dem Wetter die Schuld dafür zu geben, dass man schwitzt, friert oder nass wird. Das Wetter lässt sich nicht ändern. Die anderen Menschen lassen sich auch nicht ändern – zumindest nur zu einem ziemlich hohen Preis. Es gibt jedoch die passende Kleidung und die passende Art, mit Menschen so zu sprechen, dass Kommunikation – als respektvolle und wertschätzende Verbindung – gelingt. Sie ist die Basis einer weitergehenden Veränderung.

Diese Art, mit Menschen zu sprechen, nennt sich ‚Gewaltfreie Kommunikation’. Der US-Psychologe Marshall B. Rosenberg hat sie bereits in den 1960er Jahren während seiner Arbeit an sozialen Brennpunkten entwickelt. Die Methode erhöht die Wahrscheinlichkeit, durch Kommunikation zwischenmenschliche Beziehungen zu verbessern und – für beide Parteien – das zu bekommen, was man braucht oder möchte.

Aus diesem Grund ist im Titel dieses Business Survival Guides von „Win-Win die Rede: In der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) gibt es nur Gewinner, keine Verlierer. Es geht hier nicht darum, wie Sie Ihre Wünsche erfolgreich auf Kosten anderer durchdrücken, wie Sie „Manipulieren, aber richtig,² sondern wie Sie eine für sich und Ihr Gegenüber – sei es Ihr Kollege, Vorgesetzter, Kunde oder Geschäftspartner – erfolgversprechende Verbindung auf Augenhöhe schaffen. Es geht darum, Konflikte beizulegen oder zu vermeiden. Es geht um Ihre Beziehung zu sich selbst und anderen, um den Erfolg von Projekten, um das Wohl Ihres Unternehmens und darum, dass Sie immer öfter bekommen, was Ihnen in Ihrem Arbeitsleben wichtig ist, anstelle lediglich hinzunehmen, was jemand anderes für Sie bestimmt hat.

Die Schlüssel dazu heißen Empathie und Eigenverantwortung. Ich lege sie mit diesem Ratgeber in

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Business Survival Guide denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen