Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Herz der Geschichte schreiben

Das Herz der Geschichte schreiben

Vorschau lesen

Das Herz der Geschichte schreiben

Länge:
280 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Okt. 2015
ISBN:
9781507122150
Format:
Buch

Beschreibung

Das Herz der Geschichte schreiben: Ein Handbuch zum kunstvollen Verfassen eines unvergesslichen Romans.

Herausgeber:
Freigegeben:
1. Okt. 2015
ISBN:
9781507122150
Format:
Buch

Über den Autor

C. S. Lakin is an award-winning novelist, writing instructor, and professional copyeditor who lives in the San Francisco Bay Area. Lakin's award-winning blog for writers: www.livewritethrive.com provides deep writing instruction and posts on industry trends. Her site www.CritiqueMyManuscript.com features her critique services. She teaches workshops and critiques at writing conferences and workshops around the country. The Gates of Heaven series of seven novels are allegorical fairy tales drawing from classic tales we all read in our childhood. Lakin's relational drama/mystery, Someone to Blame, won the 2009 Zondervan First Novel award, released October 2010. Her other suspense/mysteries are Innocent Little Crimes (top 100 in the 2009 Amazon Breakthrough Novel Contest), A Thin Film of Lies, and Conundrum. And sci-fi enthusiasts will love Time Sniffers: a wild young adult romance that will entangle you in time! She also publishes writing craft books in the series The Writer's Toolbox, which help novelists learn how to write great books! Follow her on Twitter: @cslakin and @livewritethrive and like her Facebook Author Page: http://www.facebook.com/C.S.Lakin.Author


Ähnlich wie Das Herz der Geschichte schreiben

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Das Herz der Geschichte schreiben - C.S. Lakin

Bücher von C. S. Lakin

Schriftstellerhandwerk

Was soll ich sagen? Der handliche Führer für den Schriftsteller zu Grammatik, Zeichensetzung und Wortgebrauch

Ihren Roman verfilmen: Filmtechniken zur Aufladung Ihrer Geschichte

Moderne Spannung / Krimis

Ein Schuldiger

Unschuldige kleine Verbrechen

Eine dünne Schicht von Lügen

Schaden ist beabsichtigt

Fantasie/Science Fiction

Der Wolf von Tebron

Die Landkarte der Zeit

Das Land der Dunkelheit

Die Enträtselung von Wentwater

Das Kristallzepter

Die Sanddünen von Ethryn

Das verborgene Königreich (2015)

Zeitschnüffler

––––––––

Meinungen zu Das Herz der Geschichte schreiben

„Ein wahrhaftes Kompendium an fundamentalen Ratschlägen und Techniken zum Schreiben. In einem Stil verfasst, der sowohl zugänglich ist als auch Spaß macht, ist das Buch von Lakin ein willkommener Begleiter auf Ihrer Reise als Schriftsteller."

~James Scott Bell, Bestsellerautor von Konflikt und Spannung und Handlung und Struktur

„C. S. Lakin’s Beitrag zum umfangreichen Wissensschatz, wie man einen Roman schreibt, nur dass die herkömmliche Weisheit auf eine motivierende und frische Weise und mit einem unkonventionellen Herzen vermittelt wird. Dies ist eine überaus zugängliche Unterweisung, die das 'wie’ transformiert und tief in das ‚warum’ auf eine Weise vordringt, das Ihnen die Qual der Wahl aufzwingt, ob sie es noch einmal lesen wollen oder gleich zu Ihrem nächsten Projekt springen möchten. Bravo."

~Larry Brooks, Autor von Konstruktion einer Geschichte und Blogger bei Storyfix.com

„Als Autor ist es unser Job, den Menschen ein Gefühl zu vermitteln und um das zu erreichen, müssen wir uns mit unserem Innersten verbinden in der Hoffnung, dem Leser dort zu begegnen, wo er sich gerade befindet. Dieses Buch lehrt Ihnen wie Sie in Ihr eigenes Herz eintauchen, um diejenigen zu berühren, die Ihre Worte lesen."

~Joanna Penn, Autor von Von der Idee zum Buch und Blogger bei TheCreativePenn.com

„Ich lese Dutzende Bücher zum Schreibhandwerk jedes Jahr. Die meisten sind bereits ein alter Hut, kenne ich bereits und habe es schon ausprobiert. Dieses Buch ist absolut nicht eines von ihnen. Lakin bietet einen erfrischend strukturierten - und dennoch befreienden – Ansatz nicht nur zum Erschaffen einer soliden unterhaltsamen Geschichte, sondern zur Gestaltung einer Erzählung mit einer emotionalen Resonanz und Belastbarkeit. Ihre überaus nützlichen Schreibübungen und exakter Sinn für Erzählung liefert eine Offenbarung nach der anderen. Dies ist ein Buch, das ich wieder und wieder lesen werde."

~K. M. Weiland, Autor von Ihren Roman skizzieren und Ihren Roman strukturieren

„C. S. Lakin teilt noch einmal ihr großzügiges Herz, Wissen und Erfahrung mit Schriftstellern im inspirierenden und inspirierten Buch Das Herz Ihrer Geschichte schreiben. Sind Sie bereit Ihre Schriftstellerei auf die nächste Stufe zu bringen? Lakin liefert praktische Übungen und klare Beispiele, um Ihnen zu helfen, Ihre Geschichten mit Herz anzureichern."

~Martha Alderson, Autor von Der Handlungsflüsterer Serie von Schreibbüchern

„In Das Herz der Geschichte schreiben führt C. S. Lakin Sie nicht einfach durch den grundlegenden Prozess einen Roman zu schreiben, von der Gestaltung der Handlung bis hin zum Schreiben Ihres ersten Kapitels, vom Beenden des ersten Rohentwurfs zum Korrekturlesen, Sie fordert Sie heraus bei jedem Schritt die harte Arbeit zu leisten, das pulsierende Herz zu finden, das irgendwo im Zentrum Ihrer Geschichte verborgen ist. Das ist schweißtreibende Arbeit und nichts für Leute mit schwachen Nerven. Allerdings besitzt Lakin eine vertrauenseinflößende und erfahrene Liebenswürdigkeit, die Sie motivieren wird, selbst die herausfordernste Geschichte zu bewältigen."

~Joe Bunting, Autor von Lassen Sie uns eine Kurzgeschichte schreiben und Blogger bei TheWritePractice.com

"C.S. Lakin liefert solide, durchdachte Empfehlungen für Schriftsteller mit Das Herz der Geschichte schreiben. Susanne’s Buch ist voll mit praktischen Tipps und Inspiration als Leitfaden und Unterstützung von Schriftstellern auf allen Erfahrungsstufen."

~Elizabeth Craig, Krimiautor und Blogger bei MysteryWritingIsMurder.blogspot.com

––––––––

Inhaltsverzeichnis

Erster Teil: Es dreht sich alles nur um das Herz

Kapitel 1: Auf das Herz abzielen

Kapitel 2: Der Eingang zur Hauptader

Kapitel 3: Abladen des Unwesentlichen

Kapitel 4: Ziele – Sehen ist Glauben

Kapitel 5: Die dramatische Hauptfrage

Kapitel 6: Erste Gedanken für Ihre ersten Absätze

Kapitel 7: Der Aufhänger im ersten Abschnitt

Kapitel 8: Ein paar weitere Grundlagen zu ersten Szene

Zweiter Teil: Das Herz Ihrer Charakter

Kapitel 9: Charakter sind Alles

Kapitel 10: Wesen und Persona des Charakters

Kapitel 11: Nicht gute, sondern großartige Figuren kreieren

Kapitel 12: Zum Kern Ihrer Charakter vordringen

Kapitel 13: Gewöhnliche Charakter können ausergewöhnlich sein

Kapitel 14: Das Aufeinanderprallen von Charaktern

Kapitel 15: Charakterbögen

Kapitel 16: Geschichte als Mysterium

Kapitel 17: Die Bösen sind nicht so böse

(oder zumindest sollten sie es nicht sein)

Kapitel 18: Sekundäre Charakter haben ihr eigenes Leben

Dritter Teil: Das Herz Ihrer Handlung und des Themas

Kapitel 19: Die Handlung verdichtet sich

Kapitel 20: Themen, die zum Herzen sprechen

Kapitel 21: Ins Kino gehen um Themen zu ergründen

Kapitel 22: Lektionen von einem Schwein und einigen Kerlen, die eine Midlife-Krise durchlaufen

Kapitel 23: Was ist Ihr Motiv?

Vierter Teil:

Szenen – Die Herzschläge Ihrer Geschichte

Kapitel 24: Die Essenz einer Szene

Kapitel 25: Anfänge, Verwirrungen und Enden

Fünfter Teil: Ihrer Geschichte ein wenig mehr Herz hinzufügen

Kapitel 26: Das Herz Ihres Schauplatzes

Kapitel 27: Raum und Zeit

Kapitel 28: Das unausweichliche Ende

Kapitel 29: Die Universalität ist im Detail

Kapitel 30: Das Geheimnis einer stressfreien Romanreise

Über den Autor

Erster Teil: Es dreht sich alles nur um das Herz

––––––––

Kapitel 1: Auf das Herz abzielen

„Der Weg liegt nicht im Himmel. Der Weg liegt im Herzen."

~Buddha

Was würden Sie sagen ist der Unterschied zwischen einem guten Buch und einem großartigen Buch? Zwischen einem Roman, den man leicht vergisst und einem Klassiker, der sich in Ihrem Gedächtnis festsetzt, vielleicht für Jahre? Zwischen einem Buch mit einem Titel und einer Handlung, die Sie bereits ein paar Tage nachdem Sie es gelesen haben, vergessen haben, und einem Buch mit Passagen, die Sie für Jahre verfolgen, und Romanfiguren, die so echt scheinen, dass Sie über sie ein ganzes Leben lang nachdenken und sich wundern, was sie wohl in dieser oder jener Situation sagen oder tun würden? Einige gute Bücher liefern eine unterhaltsame Lektüre, gerade so wie eine gute Mahlzeit. Aber dann gibt es diese anderen Bücher.

Sie wissen, welche ich meine. Diese Bücher hoffen Sie zu finden, wenn Sie nach etwas Besonderem zum Lesen Ausschau halten, Bücher, nach denen Sie ernsthaft suchen wie nach einem wertvollen Edelstein, mit der sehnsüchtigen Hoffnung eines Goldgräbers, der tagein tagaus auf den großen Fund wartet. Denn wenn wir dieses seltene Buch finden, genießen wir es in uns aufzunehmen, wie der in einer Wüste schon lange umherirrende Wanderer, der auf eine Oase mit kühlem, erfrischenden und lebensspendenden Wasser stößt. Ein Buch mit der Art von Magie - die in Ihrem Herzen wiederklingt und irgendwie ein Sehnen in Ihrer Seele erfüllt - dies ist die Hauptader. Diese Art von Bücher sind mehr als nur gute oder selbst großartige Lektüre. Sie sprechen uns auf einer grundlegenden, tiefgehenden Ebene an und nähren uns. Sie sprechen zu unserem Herzen.

Wenn es Ihr größter Wunsch als Romanschriftsteller ist, das Herz eines Lesers auf grundlegende Weise zu erreichen und zu bewegen, ins Schwarze zu treffen mit einem Thema, einer Nachricht oder einer gefühlsmäßigen Resonanz, dann können die Belehrungen und Beobachtungen in diesem Buch Sie dazu anleiten. Das Herz Ihrer Geschichte schreiben ist eine Anreicherung, die nicht nur auf Jahrzehnten eigener Erfahrung des Schreibens, Editierens und Lesens von großartigen (und lausigen) Büchern, sondern auch die Juwelen der Weisheit von einer großen Vielfalt an Schriftsteller-Trainern basiert, und das Buch ist für einen speziellen Zweck geschrieben worden – Schriftstellern zu zeigen, wie sie das Herz des Lesers erreichen, wenn Sie versuchen es zu bewegen.

Wie Sie das Herz ansprechen

Als Schriftsteller, wie machen Sie das – auf das Herz einer Geschichte zielen? Gibt es ein Geheimnis oder einen Trick? Verwenden die ‚großartigen’ Schriftsteller, die zeitlose, unvergesslische Bücher schreiben eine Art verborgene Methode oder Formel, die niemand anderer kennt? Nein. Aber ich würde es wagen zu erklären, dass sie einen besonderen Antrieb oder Bedürfnis haben, eine Reihe von interessanten Worten auf eine Seite zu bringen – oder die Massen anzusprechen, um eine bestimmte Anzahl von Exemplaren zu verkaufen. Sie haben nicht nur eine Geschichte zu erzählen, sie wollen sie auch leidenschaftlich erzählen. Sie haben eine Geschichte mit Herz, die das Herz anspricht und sie vertiefen sich in ihr eigenes Herz, um sie zu erzählen.

Ah. . . das ist der Schlüssel – tapfer sein, wagemutig und verletzlich genug, um in die tiefe, furchterregende Gefühlswelt einzudringen, die im Herzen verborgen liegt. Denn wenn ein Schriftsteller nicht tiefer dringt wird ihr Schreiben dies ebenfalls nicht tun. Wenn das Schreiben sie nicht bis in die Nachtstunden mit fesselnder Intensität wach hält, wird es auch niemand anderen beim Lesen wach halten. Wenn sie nicht von ihrem Schreiben besessen sind und ihnen nicht Lebenskraft raubt, damit sie lebendig wird, ist die Geschichte flach und fühlt sich möglicherweise sogar tot an. Leblos. Langweilig.

Sie müssen daher Leben in eine Geschichte einhauchen, bis sie deren Herz zum Schlagen bringen. Es wird gesagt, dass das Herz der Sitz der Motivation ist. Jesus wird in der Bibel zitiert: „Aus der Fülle des Herzens wird der Mund sprechen. Wenn das Herz unserer Geschichte mit reichen Themen und Motiven und Leidenschaft erfüllt ist, wird der „Mund [Liest sich: Autor mit zehn Fingern] sie ausdrücken. Aber Sie müssen erst wissen, wie Sie zum Herz Ihrer Geschichte vordringen. Manchmal müssen Sie sehr tief in den Tunneln Ihres eigenen Herzens graben, bevor Sie finden, wonach Sie suchen. Und es kann einige Zeit dauern. Jede Geschichte, nach der Sie graben, ist unterschiedlich und erfordert eine neue Reise in möglicherweise unerforschtem Gebiet und in spärlich beleuchteten Tunneln. Aber dieses Buch wird es Ihnen Schritt für Schritt erläutern, wie Sie das machen, ungeachtet des Genres, in dem Sie schreiben.

Nichts Neues unter der Sonne

Manches in diesem Buch mag Ihnen bereits bekannt vorkommen. Ich behaupte nicht, dass ich eine brandneue Methode erfunden habe, die Ihre Welt auf den Kopf stellt. Meinen Schülern und Kunden, für die ich editiere und die ich betreue kann ich nur das vermitteln, was ich in den 25 Jahren seit ich Romane schreibe gelernt habe (und den mehr als 50 Jahren, seitdem ich sie unersättlich lese). Hunderte von Büchern über das Schreibhandwerk sind verfügbar und tausende von Anleitungen in Blogeinträgen und Artikeln in Magazinen, die Ihnen alle die Technik zu jedem Aspekt des Romanschreibens lehren. Aber ein Buch habe noch nicht entdecken können unter diesem sehr wichtigen Thema, wie man zum Herzen einer Geschichte vordringt.

Sie sollten sich jedoch bewusst machen, dass es hier nicht ausschließlich um Technik oder Handwerk oder Verfahrensweisen geht. Diese Themen sind bis zu einem bestimmten Grad beschrieben und wichtig, aber dies sind meist Werkzeuge für Sie, die Sie während sie sich durch die Felswände zum Herzen Ihrer Geschichte durcharbeiten, ausführen und verwenden.

Der Weg, den nur wenige Schriftsteller einschlagen

Denken Sie sich diese Exkursion als ein holistisches Unterfangen – eine Verschmelzung von Intellekt und Herz. Für viele Schriftsteller ist die Konstruktion eines Romans lediglich eine intellektuelle Übung. Einige prüfen ihre Emotionen, persönlichen Gefühle und Erfahrungen an der Tür zu ihrem Büro und tauchen ein in den Schreibprozess mit voller Brainpower. Selbst wenn Sie dies tun, können Sie lernen gut zu schreiben [liest sich: Technik, Handwerk] um bestimmte Emotionen und Reaktionen in einem Leser hervorzurufen, und daher erfolgreich sind beim Produzieren eines soliden und gefeierten Romans. Aber wie es G. K. Chesterton so treffend ausdrückt: „Es gibt einen Weg vom Auge zum Herzen, der nicht über den Intellekt führt."

Dies ist der am wenigsten bereiste Weg, den wir erkunden wollen. Dieser Weg führt Sie tiefer als Sie mit Ihrem Intellekt kommen können und wenn Sie je einen Moment hatten, als Sie einen überwältigenden Satz oder Absatz schrieben, oder Sie fanden, dass Tränen über Ihr Gesicht flossen, als Sie die gerade geschriebene Passage erneut lasen (gut, vielleicht denken Sie auch an die Szene in Die Jagd nach dem grünen Diamanten, in dem die Romanzenschriftstellerin Joan Wilder das Ende Ihres Romans liest und sich die Tränen abwischt), dann wissen Sie es gibt einen besonderen Ort, den ein Schriftsteller erreichen kann, ein Shangri La oder Nirvana, an dem die Magie geschieht. Wo Sie das Herz erreichen und es schlägt wild und intensiv.

Für einige von uns Schriftsteller ist das der Ort, an den wir jedes Mal gelangen möchten, wenn wir uns zum Schreiben hinsetzen. Dies ist das Hoch des Läufers oder die Euphorie des Bergsteigers. Nein, wir versuchen nicht dorthin zu gelangen für einen vorübergehenden Kick, der nach wenigen Stunden verfliegt. Wir bemühen uns an diesen Ort zu gelangen, weil es das echteste, wahrhafteste und bloße Zentrum unserer Existenz darstellt.

Wenn dies ein wenig zu schmalzig für Ihre Ohren klingt, dann ist dieses Buch vielleicht nicht das richtige für Sie. Und das ist in Ordnung. Aber einige von uns haben einen Einblick dieser Art von Himmel erhaschen können und wir möchten dort leben. Oder zumindest wissen wir, wie wir dorthin navigieren können, wenn wir mit ganzem Herzen und Geist danach streben.

Also, sind Sie bereit? Nehmen Sie Ihre Schaufeln und Pickel in die Hände und folgen Sie mir.

––––––––

Denken Sie an . . . einige Ihrer Lieblingsromane. Nehmen Sie eines dieser Bücher vom Regal und lesen Sie nur die erste Szene. Unterstreichen Sie einige Zeilen, die hervorstechen und besonders kraftvoll, originell und ergreifend erscheinen. Beginnen Sie ein Notizbuch in dem Sie einige der großartigen Zeilen aus verschiedenen Romaneröffnungsszenen hineinschreiben und notieren Sie die Art und Weise, wie das Buch Sie ergriffen hat und Sie zum Weiterlesen veranlasst hat. Nun legen Sie diese Bücher beiseite, um später zurückzukehren, wenn wir die wichtigen Komponenten von Eröffnungsszenen besprechen, und Sie können sicher sein, Dinge zu entdecken, die Sie nie zuvor gesehen haben.

––––––––

Kapitel 2: Der Eingang zur Hauptader

„Was allein vom Herzen spricht, gewinnt die Herzen der anderen ganz für sich."

~Goethe

Der Herz Ihrer Geschichte befindet sich an einem bestimmten Punkt, wie das Herz in Ihrem physischen Körper. Es ist mehr wie eine Arterie von Goldfäden durch einen Berg von Handlung, Figuren und Dialog. Zu bestimmten Zeiten kann ein dünner Faden erscheinen und dann zu anderen Zeiten eine großartige Fülle, aber es ist von der ersten Zeile Ihres Romans bis zur letzten vorhanden.

Denken Sie an den Ausdruck „auf eine Ader stoßen„. Ich stelle mir einen Bergarbeiter vor, schwitzend, erschöpft, vielleicht kurz davor aufzugeben, wie er seinen Pickel ein letztes Mal schwingt, bevor er zu seiner Notunterkunft am Trinity River in den nordöstlichen Sierras von Kalifornien zurückkehrt. Wie die Metallsplitter aus der abbrechenden Felswand, Steine und Schutt in die Luft fliegen, erscheint ein scheinender Streifen von Gold. Was für ein Glückstreffer!

Glücklicherweise müssen wir nicht ziellos aufgrund einer Ahnung darauf los schlagen. Wir können genau bestimmen, wo die Ader zu finden ist, auf die wir zu stoßen hoffen und dann können wir besondere Sorgfalt darauf verwenden jeden Schwung unserer Axt darauf abzuzielen, so dass wir das Ziel genau treffen werden. Ich wäre nachlässig hier keinen wortwörtlicheren Verweis zu „auf eine Ader stoßen" zu erwähnen, wenn wir versuchen das Herz unserer Geschichte zu erreichen, möchten wir außerdem eine Ader aufschneiden und das Blut herausfließen lassen. Bitte vergeben Sie mir, wenn dies ein wenig morbide klingt, aber manchmal beim Versuch eine leidenschaftliche und kraftvolle Geschichte zu schreiben, fühlt es sich an wie wenn wir eine Ader öffnen und unser Lebenselixir dort hineinfließen lassen würden. Nicht dass der Schreibprozess schmerzvoll sein sollte; ich persönlich glaube das sollte es nicht sein – außer jemand zwingt uns es gegen unseren Willen zu tun. (Ich glaube Stephen King hat darüber einen Roman geschrieben!).

Ein Teil von diesem „Schmerz" den viele Schriftsteller empfinden, wenn sie einen Roman schreiben, ist aufgrund des Auslassens einer tiefgehenden Erforschung und Kartierung vorab. Wenn Sie eine Fundstelle ausgraben, um eine Ader zu finden, die Sie irgendwo im Herzen eines Berges vermuten, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen. Wenn Sie sich nicht in die geologischen Untersuchungen und Aufzeichnungen derer vertieft haben, die vor Ihnen gekommen sind, enden Sie möglicherweise damit, dass Sie den Pickel sinnlos schwingen und auf einen Treffer hoffen, aber Monate Ihres Lebens damit verbringen, wenn nicht Jahre, unnütz danach zu streben und zu hoffen, diese Ader zu treffen, während Sie gerade so entmutigt und verzweifelt werden, wie dieser Bergarbeiter, den ich zuvor erwähnt habe.

Stützen des Tunnels zur Vermeidung eines Einsturzes

Graben nach dem Herzen erfordert eine vorherige Vorbereitung und ich beziehe mich hier nicht auf die Zeit, die Sie mit der Erstellung der Handlung Ihrer Geschichte verbringen (was grundlegend wichtig ist). Ich spreche über das Einrichten der Infrastruktur und der Zugänge, die Sie dort hin bringen werden.

Denken Sie den alten klassischen Kinofilm Gesprengte Ketten. Erinnern Sie sich daran mit Steve McQueen und James Garner in den Hauptrollen? Der Film basiert auf eine wahre Geschichte, die sich im Jahr 1942 zugetragen hat, als die Deutschen das gebaut haben, was sie als ausbruchsicheres Kriegsgefangenenlager bezeichneten, in dem sie beabsichtigten alle problematischen Kriegsgefangenen unterzubringen, d.h. diejenigen die mehrere Ausbruchsversuche in der Vergangenheit ausgeführt hatten. Was die Deutschen nicht verstehen, ist dass sie die besten Ausbrecherköpfe an einem Ort zusammengebracht haben.

Zweifelsohne planen die Gefangenen die ehrgeizigsten Ausbruchsversuche des zweiten Weltkriegs. Sie graben drei gewaltige Tunnel, die sich über das Lager spannen und unter die Zäune hindurch reichen (obwohl als sie vom Untergrund auftauchen, stellen sie fest, dass ihnen noch etwa sieben Meter zur Freiheit fehlen). Um diese langen Tunnel zu bauen, müssen sie nicht nur jeglichen Schutt aus dem Weg räumen, ohne dass dies auffällt, sondern sie müssen auch Stützen errichten, damit die Tunnels nicht einstürzen.

Schauen Sie sich alle Bilder und Filme an über moderne Bergbaubetriebe und Sie werden das gleiche sehen. Starke Stützstrukturen werden zuerst eingebaut, bevor jegliche ernsthafte Grabungen stattfinden. Nur ein Narr würde im Untergrund anfangen zu graben, ohne der Einsturzgefahr vorzubeugen.

Ebenso muss ein Schriftsteller die fortgeschrittenen strukturellen Arbeiten durchführen, so dass seine Geschichte nicht „einstürzt, wenn er in sie eintritt. Und viele von ihnen stürzen ein – manchmal bereits im zweiten Kapitel. Würde es daher verwundern zu erfahren, dass die Hauptarbeit – Einrichten des Rahmens zum Stützen Ihres gesamten Romans – in der ersten Szene oder den ersten beiden Szenen geschehen muss? Genauso wie der Eingang in einen Tunnel das Muster für das gesamte Stützwerk, das zur Hauptader oder zur „Freiheit führt, betrifft das meiste was Sie in diesem Buch lernen werden direkt das erste Kapitel.

Das erste Kapitel trägt eine große Last

Wirklich? Als dieses Thema im Jahr 2012 in meinem Blog Live Write Thrive als einjähriger Lehrgang vorgestellt wurde, haben wir die ersten fünf Monate mit der ersten Szene verbracht. Klingt das ein wenig zu anfangslastig? Ja. Aber dafür gibt es einen sehr guten Grund. Um das Herz Ihrer Geschichte zu erreichen muss der Weg deutlich auf den ersten Seiten Ihres Romans vorbereitet werden. Die meisten Autoren wissen, dass der Beginn oder die Eröffnung eines Romans am Wichtigsten ist und die schwerste Last jeder weiteren Szene oder Kapitels in Ihrem gesamten Buch zu tragen hat. Die Eröffnungsszene muss so viele Dinge enthalten, dass der Autor sie oft mehrere Male überarbeiten und neu schreiben muss, um sie richtig hinzubekommen, und manchmal ist der beste Zeitpunkt, Ihre Eröffnungsszene neu zu schreiben, wenn der Roman bereits abgeschlossen ist. Warum? Weil Sie an diesem Punkt (hoffentlich) die Fülle Ihrer Themen und Motive entwickelt haben, das Herz und die Charakterentwicklung ihrer Hauptperson gründlich erforscht und Ihre Handlung zu einer erstaunlichen und zufriedenstellenden Lösung gebracht haben.

Ihre Eröffnungsszenen stützen den gesamten Roman

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Herz der Geschichte schreiben denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen