Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die erste Jagd: Erotische Kurzgeschichte
Die erste Jagd: Erotische Kurzgeschichte
Die erste Jagd: Erotische Kurzgeschichte
eBook32 Seiten19 Minuten

Die erste Jagd: Erotische Kurzgeschichte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Kurze erotische Erzählung mit eindeutigen Handlungen.


Durch Zufall kommt Clara an die Telefonnummer einer geheimnisvollen Agentur. Die sucht eine Frau. Praktisch eine Probandin für ein neues Spiel. In diesem Spiel soll sie sich jagen lassen - von einem Mann. Mit dem einfachen Ziel: seine sexuelle Lust zu befriedigen.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum13. Nov. 2015
ISBN9783738658194
Die erste Jagd: Erotische Kurzgeschichte
Vorschau lesen
Autor

Arik Steen

Arik Steen wurde im Jahr 1979 geboren. Er lebt südlich der Landeshauptstad München im bayerischen Oberland.

Mehr von Arik Steen lesen

Ähnlich wie Die erste Jagd

Rezensionen für Die erste Jagd

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die erste Jagd - Arik Steen

    http://www.sylvenstahl.eu

    Teil 1

    Nummer: 001

    Name: Clara

    Herkunft: Deutschland

    Alter: 38 Jahre

    Größe: 165

    Gewicht: 55 kg

    Haarfarbe: rot

    Körbchengröße C

    Clara blickte aus dem Fenster des Helikopters. Das war sie also. Die Insel.

    Von hier oben sah es einfach nur traumhaft aus. Wo sie genau war, wusste Carla nicht. Irgendwo im Indischen Ozean. Der genaue Ort war streng geheim. Warum auch immer ...

    Carla war sichtlich nervös. Ungefähr eine Stunde waren sie geflogen. Wie weit konnte so ein „Ding" überhaupt in solch einer Zeit fliegen? Sie wusste es nicht. Aber im Grunde war es auch egal. Es war ihr erstes Mal gewesen mit so einem Helikopter. Am Anfang hatte sie Bedenken gehabt. Aber im Grunde war dieser Flug schon ein Highlight für sich.

    Der Helikopter kreiste einmal über die Insel und setzte dann zur Landung an. Auf einer kleinen Lichtung kam er schließlich hinunter und setzte seine Kufen auf dem Boden auf.

    „Es wird Zeit für dich!, meinte der Mann neben Clara in das Mikrofon: „Hast du noch Fragen?

    Sie schüttelte stumm den Kopf.

    „Okay, dann solltest du dich jetzt bis auf die Mokassins ausziehen und mir den Kopfhörer geben!"

    Er nahm ihr den Kopfhörer herunter.

    Clara atmete tief durch, zog den Overall aus und sprang dann aus dem Helikopter. Man hatte sie ausgiebig belehrt. Sie wusste, was auf sie zu kam und sie kannte die Spielregeln.

    Clara wusste, dass sie die Premiere für dieses Spiel war ...

    „Wenn der Helikopter gelandet ist, dann geh zügig gerade aus!", hatte der Mann im Helikopter ihr geraten.

    Und das tat sie nun.

    Bis auf

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1