Mit Lesen beginnen

Welten-Nebel: Die komplette Tetralogie

Bewertung:
662 Seiten11 Stunden

Zusammenfassung

Einst lebten die Völker der Welt in Frieden und Eintracht miteinander, trieben Handel zum allseitigen Vorteil. Doch Gier und Missgunst stürzten sie in einen Krieg. Daraufhin beschlossen die Götter, die Völker voneinander zu trennen. Sie errichteten Barrieren aus undurchdringlichem Nebel und ließen die Völker einander vergessen.

Die Handlung der Welten-Nebel-Tetralogie setzt über 3600 Jahre danach ein und beschreibt, wie die Völker wieder zueinanderfinden. Immer wieder müssen Angehörige der unterschiedlichen Völker den Göttern beweisen, dass die Menschen bereit sind, einander zu begegnen.

Der Sammelband enthält die Romane "Töchter der Sechs", "Im Schutz des Nebels", "Weltenspiegel" und "Tochter aller Völker".

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.