Mit Lesen beginnen

Iris auf der Ölplattform: Roman

Bewertung:
60 Seiten45 Minuten

Zusammenfassung

Nach ihrem bestandenen Examen in Mineralogie wird Iris auf die Ölförderinsel "Mittelplate" im schleswig-holsteinischen Wattenmeer berufen. Anfänglich beeindruckt von der zuvorkommenden Aufnahme durch den Betriebsleiter van der Laahe, wird sie bald dazu beauftragt, das aufkommende Problem rückgängiger Ölfördermengen unter die Lupe zu nehmen. Dabei gerät sie einerseits in beinahe gefahrenvolle Situationen, begegnet andererseits dem Windanlagen-Entwickler Janne, der ihr auch privat nicht ganz gleichgültig zu sein scheint.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.