Die Sache mit Sylvia

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Weitere Informationen über das Buch

Die Sache mit Sylvia

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 222 Seiten3 Stunden

Beschreibung

Der schwäbische Schuhhändler Häfele, höflich und korrekt, ist erfolgreicher Geschäftsmann und steht als aufstrebender Kommunalpolitiker rechts von Dschingis Khan. Er wird zum eiskalten Ninja, wenn ihm etwas in die Quere kommt.
Karl-Friedrich Knobel, genannt Charlie, ist von allem angewidert, was Häfele gesellschaftlich darstellt. Charlie liebt das Fotografieren, Jazz-Musik und Sylvia.
Sylvia lernt er in einem Jazz-Club kennen. Sie stammt aus altem Ostadel, hat aber von Jazz keine Ahnung. Sie ist da, weil sie den Türsteher kennt und umsonst reinkommt.
Arbeiterklasse und Adel gehen eine fatale Beziehung ein. Charlie verfällt Sylvia. Obwohl sie längst mit Häfele verheiratet ist, finden heimliche Treffen in Hotels statt. So lange, bis der gehörtne Gatte dahinterkommt, dass seine blaublütige Sylvia es mit einem Klassenfeind treibt. Häfele mutiert zur Killermaschine.
Mehr lesen