Mit Lesen beginnen

Arien und Gesänge aus: Das Gespenst auf der Bastei in Wien.: Posse mit Gesang in zwei Aufzügen.

Bewertung:
29 Seiten6 Minuten

Zusammenfassung

= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Meisl: „Alles ist hin und verloren,
Und unten erwarten mich die Kreditoren.
Was bleibt mir nun übrig in Elend und Not?
Der Satan hol’s Spielen – ich schieße mich tot. …“

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.