Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration
Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration
Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration
eBook57 Seiten9 Minuten

Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In vielen Gedichten stürmt oder schneit es wie in „Novemberkind“, „Fernweh“, „Ofengesang“ und „Der Tanz mit den Sternen“, sodass man sich mitten hineinversetzt fühlt in die Herbst- und Winterszenen. Ein weihnachtliches Vergnügen ist es, mitzuerleben, wie ein Tannenbaum auf dem Marktplatz einen Schneeestern auslöscht, um allein als Sternenquelle zu leuchten: „Und setzt als schnelle Waffe ein / ihr warmes Lichterkleid / und bleibt die Sternenquell' allein / und liebt die Weihnachtszeit." In schlichten Worten werden neue jahreszeitliche Bilder in atmosphärischer Dichte vermittelt. Einige eingestreute kritische Texte wirken auffrischend und stören nicht die Harmonie der Sammlung. Alle Gedichte sind in überlieferten Versformen verfasst. So entsteht eine Einheit von Form und Inhalt, die den liedhaften Charakter des Buches erzeugt. Alle Texte sind mit Farbfotos der Autorin illustriert.
SpracheDeutsch
HerausgeberTWENTYSIX
Erscheinungsdatum30. Nov. 2015
ISBN9783740707552
Im Winterwald: Gedichte zu Herbst, Weihnacht und Winter mit Foto-Illustration
Vorschau lesen
Autor

Hannelore Furch

Dr. phil. Hannelore Furch, geboren 1946 in Gifhorn (Niedersachsen), studierte an der Universität zu Köln Germanistik, Fachrichtung Literaturwissenschaft, Spezialgebiet Narratologie, und promovierte dort mit einer erzähltechnischen Arbeit zu Werken Günter Grass'. Sie hat bisher 8 Bücher und mehrere hundert Einzelbeiträge in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Listen dazu sind einzusehen auf ihrer Homepage http://www.hannelore-furch.de. Bei den Einzelveröffentlichungen handelt es sich zu einem großen Teil um Kalendergedichte in überlieferten Versformen, die sie seit jeher mit Leidenschaft verfasst und die sie auch mit "Im Winterwald" vorlegt. Eine weitere Buch-Veröffentlichung (Printausgabe) mit Gedichten in überlieferten Formen: "Der lyrische Wandersmann", Kalendergedichte, ISBN 978-3-902990-25-9.

Ähnlich wie Im Winterwald

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Im Winterwald

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Im Winterwald - Hannelore Furch

    Inhaltsverzeichnis

    Tanzblatt

    Fernweh

    Ein Herbstblatt

    Die Birke

    Auf dem Stoppelfeld

    Eichhörnchen

    Novemberkind

    Laterne, Laterne ...

    Der Tanz mit den Sternen

    Advent

    Der Tannenbaum

    Dorfweihnacht

    Weihnacht des Einsamen

    Spaziergang in der Heiligen Nacht

    Das Weihnachtskind

    Der traurige Tannenbaum

    Die andere Schlittenfahrt

    Ofengesang

    Mondschein-Reise

    Traum-Prinzessin

    Altstadtflair im Wartezimmer

    Winter Anno dazumal

    Hunger

    Die Falle

    Im Winterwald

    Frostnacht

    Tauwetter

    Die Nächste bitte!

    Illustrationsnachweis

    Impressum

    Tanzblatt


    Es wirbelt durch die Bäume

    ein Blatt im bunten Glanz,

    ich schaue zu und träume

    von Festlichkeit und Tanz.

    Gelichtet sind die Kronen,

    der Sonnenschein bezweckt,

    das Tanzblatt zu belohnen

    mit schönem Lichteffekt.

    Es leuchtet auf, kommt näher

    der Erd' und liegt dann da,

    jetzt weiß ich, dass es eher

    sein Todesreigen war.

    Fernweh


    Es wehen Herbstgespenster

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1