Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Reise II: Lichte Gedichte
Die Reise II: Lichte Gedichte
Die Reise II: Lichte Gedichte
eBook105 Seiten22 Minuten

Die Reise II: Lichte Gedichte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Mit der Herausgabe des ersten Gedichtbandes begann der Zyklus der Reise zu uns selbst. Dieser wird mit der vorliegenden Sammlung von lichten Gedichten fortgesetzt, denn die Reise ist noch nicht vorbei, im Gegenteil, sie fängt erst an!
Nun, nachdem wir unsere Schattenwälder durchforstet und ganze Schattenwelten erwandert haben, wird unsere Reise immer schöner und leichter, führt uns zu hellen Sternenlichtungen und sonnenüberfluteten Wiesen. Doch ich will nichts vorwegnehmen und wünsche 'Angenehme Reise'!
Auch dieser Band ist angereichert mit eigenen Bildern und Fotografien. Da Worte Heilungsprozesse fördern können, eignet er sich zur Unterstützung und Begleitung von verschiedensten Heilungswegen.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum24. Jan. 2019
ISBN9783739265360
Die Reise II: Lichte Gedichte
Vorschau lesen
Autor

Ana Flor

Das Schreiben begleitet mich seit meinem 10ten Lebensjahr, ausgelöst durch ein Erlebnis an einem frühen Sommermorgen: Ich erwachte im Zelt von einem ohrenbetäubenden Vogelkonzert, griff vollkommen überwältigt zu meinem neuen Taschenkalender und begann zu schreiben. Neugierde, Abenteuerlust und meine Tätigkeit als Geographin mit Fokus auf Agroforstwirtschaft in den Tropen und Hochgebirgsökologie trugen mich immer wieder hinaus in die Welt. So verbrachte ich u. a. mehrere Jahre in Norwegen, Ostafrika - hier habe ich u.a. eine 5 jährige Feldforschung zum Thema Ressourcenmanagement mit Promotionsabschluss durchgeführt - den Niederlanden (u.a. Studium der Niederlandistik) und in Neuseeland. Ein wesentlicher Auslöser hierfür ist meine vom Outdoor-Leben und damit stark von der Natur geprägte Kindheit: Meine Großeltern hatten einen großen (Agroforst-)Garten mit kleiner Imkerei. Neben dem Schreiben liebe ich den (freien) Tanz, die Fotographie, das Malen und Zeichnen, Vor(Lesen) und noch viele andere kreative Beschäftigungen. Ich fahre gerne Rennrad und Mountainbike, lieb(t)e das Tauchen und Kayak fahren, und von meiner intensiven Kampfsportzeit ist Tai Chi geblieben.

Mehr von Ana Flor lesen

Ähnlich wie Die Reise II

Titel in dieser Serie (2)

Mehr anzeigen

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Die Reise II

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die Reise II - Ana Flor

    der Stern

    Inhalt

    LICHTWELTEN & STERNENTANZ

    Ausatmen

    Dich treiben lassen

    Der erste Regen

    Frangipani

    Klangtropfen

    Rave on

    Gedankenleer

    Es gibt nichts zu tun

    Die Frucht

    Schirmflügel

    Lichtschwerthiebe

    Illusion

    Nordisches Sommerfeeling

    Up and down

    Klares Licht

    Herz

    Spätsommertag

    Mango-Mambo

    Herbstlaublichtrauschen

    Jump!

    7 x 7

    Hier und Jetzt II

    Lebenskochrezept

    Bittstellung ans Universum

    Meer

    Schreibendes Sein im Bett

    Zauber

    Das große Ausatmen

    Sonntagsfließen

    Dich genießen

    Longing for Belonging

    Uferlos

    Spätsommersonne (Wechseljahre)

    Herbstritt

    Welten Wald Meer

    Weltenwellengang

    Blumeninsel

    Blumenfroh

    Rosigfrischer Morgen

    Frühlingswiegeschritt

    Grünendes Wachsen

    Loslassen

    Elfenflüstern

    Explosion

    Die Antwort

    Azaleenduft

    Schneestille

    Das Blütenblatt

    Seelenbad

    Tiefweiße Nacht

    Tosende Meeresflut

    Lebensfunken

    Im Land der schwarzen Bäume

    Fluten des Guten

    Versuche nicht

    Für Michael

    Für Michael II

    Geschöpf

    Die alte Weide

    Out of the forest

    Bildhauer und Schmetterling

    In den verwirrendsten Momenten

    Immer wieder geduldig sein

    Was ich dir wünsche

    Sein

    Funkenflug

    Gedankensumpf adé

    Weichensteller

    Stille

    Rosenregen und Lindenduft

    Heimatstrand

    Vorwort

    Das Schreiben begleitet mich seit dem 10ten Lebensjahr. Auslöser war ein Erlebnis im Alter von acht Jahren, als ich an einem frühen Sommermorgen im Zelt von einem ohrenbetäubenden Vogelkonzert erwachte. Vollkommen überwältigt griff ich zu meinem roten Taschenkalender, den ich gerade geschenkt bekommen hatte, und begann zu schreiben.

    Dieser Band umfasst überwiegend neuere Gedichte, die ich mit beinahe ungeduldiger Begeisterung ins Leben gehoben habe.

    Und wieder danke ich allen Menschen, die mich auf meinem Lebensweg begleiteten und begleiten von Herzen, denn sie alle haben auf ihre Weise zum Gelingen dieses Buches beigetragen.

    Mögen Ihnen diese Gedichte auf allen Wegen gute und treue Begleiter sein!

    Ana Flor, im November 2015

    Für alle Reisenden

    Du suchst im Außen,

    doch findest im Innen.

    Schau mit dem Herzen,

    nicht mit

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1