Mit Lesen beginnen

Die Glücksfeen: Geschichten und Gedichte

Bewertung:
244 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

Wer Überraschendes, Skurriles, Hintersinniges, gepaart mit Humor und etwas Boshaftigkeit, mag, der ist bei den Kurzgeschichten und Gedichten von Richard Bargel bestens aufgehoben.
Der bekannte Musiker und Schauspieler erweist sich als erlesener Geschichtenerzähler: ein Aktmodell verfällt dem nackten Wahnsinn, eine blinde lahme Taube outet sich als Selbstmordattentäter und Stiletto-Absätze führen nicht nur zu reißenden Absätzen in einem Schuhgeschäft, sondern auch zu einem teuflischen Mord! Absurd? Natürlich! Und doch mit so viel Hintersinn und feiner Ironie gespickt, dass dem Leser schnell klar wird: Nichts ist absurder, als die Realität in der wir leben.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.