Mit Lesen beginnen

Leuchtturm: Texte

Bewertung:
62 Seiten21 Minuten

Zusammenfassung

Kennst du den Weg? Siehst du ihn noch zwischen all den vielen Irrlichtern? Schau, dort steht ein Leuchtturm in der Finsternis! Wehrhaft wacht er direkt am steilen Ufer, nah der knochigen Weiden, die im Sturme brechen. Beständig blinkt sein Licht. Du kannst es sehen und hast noch Angst. Du schreist, doch weißt du es schon längst. Schon bald machst du dich auf und gehst den leuchtend hellen Pfad zu ihm. Denn es ist der einzig kluge Weg. Es ist der schmale Lichtschein, dass Licht der Hoffnung und der Liebe, was den Weg ins Herz dir weist. Es ist das Licht des Lebens, was dir immer sagen will: du bist daheim!

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.