Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens
Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens
Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens
eBook94 Seiten28 Minuten

Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Es quiekt und bellt und brummelt am Fuß!
Kuschelige Schafe, listige Füchse, Entenfüße und Schlappohr-Hunde halten kleine Füße warm! Diese einzigartige Fundgrube ist prall gefüllt mit kunterbunten Tiersocken für kleine und große Kids, gehäkelt und gestrickt. Jedes Tier begeistert mit liebevollen Details - ob als Socken, Overknees oder Strümpfe, gestreift, mit Flecken oder Pompon-Nase.
Häkeln und stricken Sie fröhliche Hingucker für Kinderfüße!
Mit Größentabellen von 22 - 37.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum15. Jan. 2016
ISBN9783954400560
Animal Socks: Tiersocken für Kids & Teens
Vorschau lesen

Mehr von Elke Reith lesen

Ähnlich wie Animal Socks

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Animal Socks

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Animal Socks - Elke Reith

    ENTENFÜSSE

    Größe 22/23

    Den Grundkurs finden Sie auf Seite 40 und die Häkelschrift auf Seite 47.

    MATERIAL

    · 50 g Schurwollgarn „Cool Wool Baby" in Orange von Lana Grossa (100 % Schurwolle, Lauflänge ca. 220 m/50 g)

    · 1 Häkelnadel Nr. 3

    Grundmuster 1: Halbe Stb und Relief-Stb in Rd nach der Häkelschrift arbeiten. In geraden Rd die Relief-Stb von hinten, in ungeraden Rd von vorn häkeln. Jede Rd mit 1 zusätzlichen Wende-Lftm beginnen und mit 1 Kettm in das 1. halbe Stb schließen. Für die Zunahmen jeweils 2 halbe Stb in 1 M der Vor-Rd häkeln. Für die Abnahmen jeweils 2 halbe Stb zusammen abmaschen.

    Grundmuster 2: Fe M in R häkeln, dabei nach jeder R mit 1 zusätzlichen Lftm wenden.

    Bündchenmuster: Je 3 Relief-Stb von vorn und von hinten im Wechsel arbeiten.

    Maschenprobe im Grundmuster 1: 27 halbe Stb und 20 R = 10 x 10 cm

    SO GEHT’S

    Spitze und Fuß: 5 Lftm anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. 1 zusätzliche Lftm anschlagen, 10 halbe Stb in den Ring arbeiten und die Rd mit 1 Kettm in das 1. halbe Stb schließen = 1. Rd. Nach der Häkelschrift zunächst bis zur 7. Rd weiterarbeiten. 8. Rd: Wie die 7. Rd häkeln, dabei über den gleichen Stellen zunehmen = 63 Maschen. 9. und 10. Rd: Wie die 8. Rd arbeiten, jedoch ohne Zunahmen. 11. Rd: 1 Wende-Lftm, 12 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 2 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 12 halbe Stb, 3 Relief- Stb von vorn, 12 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 2 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 12 halbe Stb = 59 Maschen. 12. Rd: 1 Wende-Luftm, 11 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 2 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 11 halbe Stb, 3 Relief-Stb von vorn, 11 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 2 halbe Stb, 2 halbe Stb zusammen abmaschen, 11 halbe Stb = 55 Maschen. In diesem Abnahme-Rhythmus bis zur 18. Rd weiterarbeiten = 31 Maschen. Die 19. bis 22. Rd ebenso häkeln, jedoch ohne Abnahmen. Für andere Größen so weit abnehmen, bis die gewünschte Fußweite erreicht ist. Dann ohne Abnahmen bis zur benötigten Fußlänge häkeln.

    Ferse: Im Grundmuster 2 die Ferse häkeln, siehe Grundkurs, dabei bis auf 14 Fersen-M zunehmen, dann ohne Zunahmen weiterarbeiten, bis nur noch 11 M unbehäkelt sind.

    Schaft: Eine Rd im Grundmuster 1 häkeln = 29 Maschen. Dann im Bündchenmuster 4 Rd arbeiten, dabei in der 1. Rd. 1 M zunehmen und das Muster so einteilen, dass

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1