Mit Lesen beginnen

Das kleine Glück

Bewertung:
173 Seiten3 Stunden

Zusammenfassung

Olga Wohlbrück (5.7.1867 - 20.7.1933) war eine österreichisch-deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Schriftstellerin.

Wohlbrück verbrachte ihre Kindheit überwiegend in Russland und verfasste bereits in jungen Jahren Erzählungen in deutscher, französischer und russischer Sprache.

Um 1910 gründete sie das „Figaro-Theater“ in Berlin. 1913 schrieb Wohlbrück ihr erstes Drehbuch und führte die Regie des Films „Ein Mädchen zum Verschenken“.

Wohlbrück veröffentlichte Theaterstücke und Romane, von denen einige auch verfilmt wurden.

Der Roman "Das kleine Glück" wurde 1910 veröffentlicht.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.