Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle: Grundtechniken und praktische Anwendung

Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle: Grundtechniken und praktische Anwendung

Vorschau lesen

Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle: Grundtechniken und praktische Anwendung

Länge:
173 Seiten
19 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 15, 2012
ISBN:
9783848273522
Format:
Buch

Beschreibung

Die Selbstverteidigungsmöglichkeiten mit dem Kubotan oder ersatzweise mit einem handelsüblichen Kugelschreiber aus Metall werden mit 150 Fotos im Detail dargestellt. Jeder kleine Zwischenschritt ist erkennbar und auch für Anfänger nachvollziehbar. Ergänzt wird das Ganze durch ausführlich erklärende Texte.
Es beginnt mit den Grundlagen, wie Stellungen und Bewegungslehre. Darauf aufbauend geht es um die Haltungen des Kubotan, Stich- und Druckbewegungen unter Beachtung der Nervendruckpunkte sowie die praktische Anwendung mit typischen Angriffen und Abwehrkombinationen. Am Ende gibt es noch eine Einführung in die rechtlichen Regelungen von Notwehr und Nothilfe.
Seien Sie kein Opfer, sondern lernen Sie sich zu verteidigen! Der Autor ist langjähriges Vorstandsmitglied des American Ju-Jutsu Landesverband Hamburg von 1993. Dies ist die 4. überarbeitete Auflage 2016.

Weitere Infos unter: www.sw-sportbuch.de und www.ju-jutsu-verband.de

Der studierte Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit mehr als 30 Jahren im Trainergeschäft tätig und hat bereits unzählige Selbstverteidigungskurse geleitet. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Träger des 6. Dan Ju-Jutsu, Lehrer für Ju-Jutsu und Krav Maga Instructor verschiedener Verbände.
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 15, 2012
ISBN:
9783848273522
Format:
Buch

Über den Autor

Der Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit über 30 Jahren als Verleger und Autor im Buchgeschäft tätig. Er hat an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg BWL, VWL, Rechtswissenschaften und Soziologie studiert. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Lehrer für Qigong (BVTQ und DDQT) sowie lizenzierter Fitnesstrainer. Stefan Wahle hat bereits diverse Sportratgeber und Reiseführer veröffentlicht und ist Mitglied in der Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.. Seine Qigong-Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Prävention anerkannt.


Ähnlich wie Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle

Mehr lesen von Stefan Wahle

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle - Stefan Wahle

Autor

1. Einführung

Der Kubotan ist ein hervorragendes Selbstverteidigungsmittel, insbesondere für Menschen, die körperlich unterlegen sind. Aufgrund der Größe kann er zum Beispiel auch in Form eines Schlüsselanhängers immer und überall hin mitgeführt werden.

Wer dies noch etwas subtiler gestalten möchte, kann sich einen handelsüblichen, möglichst stabilen Metallkugelschreiber besorgen, der den selben Zweck wie ein Kubotan erfüllt.

In Kapitel 7 dieses Buches werden verschiedene Ausführungen dieses Selbstverteidigungsmittels vorgestellt.

Da die Verwendung dieses Hilfsmittels für den Gegner nicht ganz ungefährlich ist, sind die in Kapitel 8 gemachten Ausführungen zur Notwehr und Nothilfe unbedingt zu beachten.

Wir beginnen das Buch mit der Vermittlung der notwendigen Grundlagen, wie Grundstellungen und Bewegungslehre und fahren dann mit den verschiedenen Kubotan-Haltungen und möglichen Angriffszielen fort.

In Kapitel 6 werden dann verbreitete Angriffe, Verteidigungsmöglichkeiten und Technikkombinationen vorgestellt.

Ich wünsche viel Spaß beim Üben!

2. Grundstellungen

2.1. Boxerstellung

1

2

In der Boxerstellung stehen die Füße diagonal versetzt, etwa schulterbreit und eine Schrittlänge auseinander. Die Zehen zeigen jeweils nach vorne. Der vordere Fuß wird mit der gesamten Fußsohle, der hintere nur mit dem Fußballen aufgesetzt. Dies ermöglicht einen schnellen Angriff nach vorne, indem man sich mit dem hinteren Fuß abstoßen kann. Die Knie sind leicht gebeugt. Das Körpergewicht verteilt sich gleichmäßig auf beide Beine.

Die Arme sind mit geballten Fäusten zur Deckung des Oberkörpers angehoben. Der Rücken ist leicht gekrümmt, die Schultern angehoben und der Kopf eingezogen, um dem Gegner eine möglichst kleine Angriffsfläche zu bieten.

Die Boxerstellung ist eine sehr bewegliche und geschmeidige Stellung.

2.2. Aktionsstellung

3

4

Bei der Aktionsstellung stehen die Füße einen großen Schritt diagonal auseinander, wobei die Zehen nach vorne gerichtet sind. Das vordere Bein ist im Knie 135° angewinkelt und trägt 60% des Körpergewichtes. Beide Fußsohlen liegen komplett auf.

Das hintere Bein ist gestreckt und trägt 40% des Gewichtes.

Der Oberkörper ist aufrecht und frontal zum Gegner gerichtet.

Diese Stellung ist auf der einen Seite sehr stabil und bietet eine optimale Kraftübertragung bei einigen Techniken, ist aber

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Selbstverteidigung mit dem Kubotan / Palm Stick by Stefan Wahle denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen