Mit Lesen beginnen

Tot in Bergedorf: Krimi um Computer und Betrug

Bewertung:
136 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Der Informatik-Dozent Andrej arbeitet nebenher noch für Polizei und Geheimdienst. Als er in Bergedorf getötet wird, versuchen seine Freundin und ein zufällig beteiligter Student, die Tat aufzuklären. Dabei stoßen sie auf weitere Verbrechen. Doch lässt sich das Puzzle um Andrej vollständig zusammenfügen?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.