Mit Lesen beginnen

Gegen Patienten, die nicht zahlen:: Rezepte für Ärzte

Bewertung:
65 Seiten39 Minuten

Zusammenfassung

Auch Ärzte, Zahnärzte und Angehörige anderer Heilberufe bleiben nicht vor Patienten verschont, die sich zwar gerne behandeln lassen, aber dann das Arzthonorar nicht oder erst nach mehrmaligem Mahnen bezahlen.

So installieren Ärzte ein Forderungsmanagement in der Praxis

Deshalb ist auch und gerade für eine Praxis ein funktionierendes Forderungsmanagement wichtig. Wir zeigen, wie Sie in Ihrer Arztpraxis ein Forderungsmanagement installieren, das auf die Erfordernisse Ihres Berufs ausgerichtet ist.

Forderungseinzug auch für Ärzte - trotz Schweigepflicht

Schließlich müssen Sie stets die ärztliche Schweigepflicht beachten.Daraus folgt aber keineswegs, dass Sie sich als Arzt, Zahnarzt oder Angehöriger eines Heilberufs mit unbezahlten Rechnungen abfinden müssten. Hier finden Sie praxisbewährte, wirksame Heilmittel für Ihre Praxiskasse.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.