Mit Lesen beginnen

Nur ein Augenblick: Dem Leben begegnen im Moment

Bewertung:
120 Seiten17 Minuten

Zusammenfassung

Meist braucht es nicht viel, damit wir glücklich sind. Eigentlich nur ein waches Hiersein – hier und jetzt. Dann vermag sich ein flüchtiger Moment – in der Küche, in der Begegnung mit einem geliebten Menschen, ja, sogar in der vollen Bahn – in einen besonderen Augenblick zu verwandeln. Fast 40 Lebensjahre liegen zwischen den beiden Autorinnen Sabrina Gundert und Susanne Sorgenfrei. Und doch kreisen ihre Texte, die sich in diesem Buch miteinander verweben, immer wieder um das, was unser Leben als Menschen ausmacht. Es sind Augenblicke, die zum Innehalten einladen, zur Begegnung mit dem jetzigen Moment – und mit sich selbst. Sie laden ein, das Leben wieder sanft zu berühren und intensiv zu erfahren.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.