Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbarDer Jude als Fremder: Über die geistige Wiederaufrüstung des Antisemitismus
Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Der Jude als Fremder: Über die geistige Wiederaufrüstung des Antisemitismus

Weiter stöbern

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Der Jude als Fremder: Über die geistige Wiederaufrüstung des Antisemitismus

Länge:
25 Seiten
24 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
1. März 2016
ISBN:
9783946514091
Format:
Buch

Beschreibung

"Der Jude ist also der Fremde, der das Fremde ins Land holt."
Alan Poseners Beitrag über den Juden als die paradigmatische Figur des Fremden weist wohl am deutlichsten auf die Funktion des Fremden, des vertrauten Fremden für die Identifizierung des Eigenen hin. Er rekonstruiert eine Geschichte, die noch auf den unsichtbaren, darin aber besonders wirksamen Antisemitismus von heute aufmerksam macht, nämlich auf einen Antisemitismus, der das Jüdische als das Andere in geradezu zwanghafter Manier anruft - bisweilen gegen die konkreten Intentionen des Sprechers.
Herausgeber:
Freigegeben:
1. März 2016
ISBN:
9783946514091
Format:
Buch

Über den Autor



Rezensionen

Was die anderen über Der Jude als Fremder denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen