Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Der Prophet

Der Prophet

Vorschau lesen

Der Prophet

Länge:
100 Seiten
47 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 19, 2016
ISBN:
9781310945977
Format:
Buch

Beschreibung

Der Prophet von Khalil Gibran hat seit der Veröffentlichung im Jahr 1923 betroffenen Menschen weltweit und ist einer der am häufigsten zitierten Bücher des 20. Jahrhunderts. Eine klassische Arbeit gefüllt mit Weisheit von Freiheit und Schönheit, Liebe und Ehe, Freundschaft und Familie, Trauer und Freude. Prophet ist ein Buch, das Sie zurück zu kommen zu halten, um sich inspirieren. Kahlil Gibran, 1883-1931, war libanesisch-amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Künstler. Er wurde im Libanon geboren, aber mit seiner Familie nach Boston, USA 1895. Nach einer kurzen Studienzeit in Beirut ausgewandert , ließ er sich im Jahre 1912 in New York nieder, wo er Essays und Kurzgeschichten in Englisch und Arabisch geschrieben.

Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 19, 2016
ISBN:
9781310945977
Format:
Buch

Über den Autor

NetSpirit er Danmarks største hjemmeside om spiritualitet og din indgang til konstruktiv viden om spiritualitet - kort sagt et overblik over det spirituelle univers. Alle vores bøger er ganske gratis og frit tilgængelige.


Ähnlich wie Der Prophet

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Der Prophet - NetSpirit

Der Prophet

Herbert Brandt

NetSpirit

Smashwords, Inc.

ISBN: 9781310945977

Vorwort

Gibran Kahlil (1883-1931) wurde in Bischarri, einer kleinen Stadt im Norden des Libanon geboren. Er war der erste Sohn von seiner Mutter die zweite Ehe. Von der ersten hatte die Mutter einen anderen Sohn, Butros; Kahlils Halbbruder. Im Jahr 1885 wurde Gibran Kahlils erste Schwester Marianna geboren und im Jahr 1987 seine zweite Schwester; Sultane geboren.

Im Jahre 1894 emigrierte Gibran zusammen mit seinen zwei Schwester und seinem Halbbruder in die Vereinigten Staaten. Der Vater, ein Zöllner und Trinker war im Libanon zurück. Kahlils Bruder Butros eröffnete ein kleines Geschäft, die einzige Quelle der Familie des Einkommens.

1897. Gibran Kahlil hervorFächer in der Schule Zeichnen und Malen. Met Fotograf Fred Holland Day, der mit der Fotografie als Kunstform experimentiert. Kahlil posierte für Fred in seinem Atelier. Einige der nackte Gestalt. Wurde zurück in den Libanon zu gehen College al-Hikma in Beirut geschickt. Kehrte 1901 in die Vereinigten Staaten, Boston. War bereits im darauffolgenden Jahr in den Libanon zurück, als Führer und Dolmetscher für eine amerikanische Familie handeln, die in ganz Europa und dem Nahen Osten gereist. Eilte aber nach Boston zurück, wenn er erfuhr, dass seine jüngste Schwester, Sultana aufgrund starb. Tuberkulose. Trauer schwer heimgesuchten Kahlil und das Jahr, nachdem er im Jahr 1903 auf zwei weitere große Verluste unterzogen wurde; Halbbruder Butros Tür auch Tuberkulose und Gibran Kahlils gegen Sterben von Krebs.

1904. Aussteller eigene Bilder von Fotografen Fred Holland Day Studio. Veröffentlicht die 1905 Musik (Al-Musiqa / Musik). Kurze Essays dass Umlaufbahn um Musik zu studieren, vor allem arabische Musik und seine vielen verschiedenen Tönen und ihre Harmonie.

1906 veröffentlichen seine erste schriftliche Arbeit; Nymphen im Tal (Ara'is al-Muruj / Nymphen aus dem Tal), das aus drei Kurzgeschichten besteht, die Khalil Gibran seiner antifeudalen Ansichten zum Ausdruck bringt. Veröffentlichen im Jahr 1908 seine zweite schriftliche Arbeit von al-Arwah al-Mutamclrrida (Destillate Rebellious), bestehend aus vier Kurzgeschichten, die in Stil und Inhalt sehr ähnlich Ara ist al-Muruj. Unter Verwendung des gleichen Jahres nach Paris Kunst zu studieren, wo er zwei Jahre und vier Monate nach seiner Rückkehr nach Boston ist.

Anfang 1911 längere Zeit in New York zu verbringen. Bohren Sie hier oft Rihani, den er in Paris befreundet. Erzeugt Illustrationen Rihani Buch über Khalid. Die Lager im Jahr 1911 ein kleines Studio auf 51 West 10th Street und der im Jahr 1912 endgültig nach New York zog. Veröffentlichen des gleichen Jahres; al-Ajniha al-Mutakassira (Broken wings / Broken Wings), eine Kurzgeschichte zu Mary Haskell gewidmet. Sein Vater stirbt im Libanon.

Zurück im Jahr 1913 für ein großes Studio im selben Gebäude, wo er im Voraus lebt und veröffentlichen im Jahr 1914; Dam wa Ibtisaima (eine Träne und ein Lächeln / eine Träne und ein Lächeln), eine Sammlung von poetischen Phrasen. Halter Ausstellung seiner Werke in Montross galerierne, New York im Dezember. Veröffentlichen im Jahr 1918 sein erstes Werk in Englisch; Das Irre: Seine Parab-les und Gedichte (der Verrückte), eine Sammlung von Parabeln

.

1919 veröffentlicht Kahlil Gibran Zwanzig Zeichnungen, eine Auswahl seiner Bilder. Veröffentlichen selben Jahr auch; al-Ma-wakib (Pursuit / Der Prozess Sion), eine lange Arabisch Gedicht, das als Dialog zwischen zwei Stimmen ausgelegt ist, von denen gehört zu einer sehr spiritueller Mensch und die andere mit einem Mann in der Knechtschaft gehört.

1920 war ein erfolgreiches Jahr für Gibran Khalil, in Kairo zu veröffentlichen; al-'AuasiJ (Versuchung / Die Stürme), eine Sammlung von poetischen Fiction Kurzgeschichten und Essays. Die Veröffentlichung in New York seine zweite englische Arbeit; Der Forerunner, eine Sammlung von poetischen Weisheit. Gründer zusammen mit anderen syrischen Schriftsteller und Dichter in New York ein literarischer Verein genannt; al-Rabita al-Qalamiyya (The Pen So die Gesellschaft).

Gibran Khalil 1923 beginnt ernsthafte Anzeichen einer Erkrankung zeigen aber weiterhin unbeirrt ihr Schreiben usw. und veröffentlichen in Kairo; al-Bada'i 'Waal-Tara'if (Das neue und wunderbare / das neue und das Marvellous), eine Sammlung von Essays im Stil von al-'AuasiJ. Und es war auch im Jahr 1923, dass Gibran Khalil, in New York sein bekanntestes Werk veröffentlicht; Der Prophet (Der Prophet). Es war nur drei Jahre vor Gibran

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der Prophet denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen