Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Küstenhäkelbuch: Von Leuchtturm bis Fischbrötchen
Das Küstenhäkelbuch: Von Leuchtturm bis Fischbrötchen
Das Küstenhäkelbuch: Von Leuchtturm bis Fischbrötchen
eBook211 Seiten1 Stunde

Das Küstenhäkelbuch: Von Leuchtturm bis Fischbrötchen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Häkel Dir die Nordsee und die Ostsee!

Knütthaken raus, es wird gehäkelt! Ob bei Schietwetter oder Sonnenschein, Ebbe oder Flut: Unsere Küsten bieten alles, was das Häklerherz begehrt. Sei es ein Leuchtturm-Türstopper oder eine Deich-Nackenrolle, ein Friesen-Häkelhut oder eine Mini-Kegelrobbe, ein Einkaufs-Fischernetz oder ein Fischbrötchen - selbst Landratten finden hier das richtige Modell. Eine "lütte Knüttschool" am Ende des eBooks vermittelt alles nötige Wissen, damit auch Häkelanfänger sofort loslegen können. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele tolle Fotos machen das Nacharbeiten leicht - Urlaubsstimmung inklusive!

- Witzige und originelle Modelle von Matjes bis Matrose, Schaf bis Schollen-Topflappen, Möwe bis Muschel und vieles mehr
- Inklusive Häkel-Basics zum neu Lernen, Auffrischen oder Nachschlagen
- Auch für Häkelanfänger geeignet
SpracheDeutsch
HerausgeberKomet Verlag
Erscheinungsdatum21. März 2016
ISBN9783815574744
Das Küstenhäkelbuch: Von Leuchtturm bis Fischbrötchen
Vorschau lesen

Mehr von Sam Lavender lesen

Ähnlich wie Das Küstenhäkelbuch

Ähnliche E-Books

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Das Küstenhäkelbuch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Das Küstenhäkelbuch - Sam Lavender

    Mööv

    Ohne Möwen wären kein Strand und kein Hafen denkbar. Sie sind die Diebe und Clowns der Küste, klauen einem das Brötchen aus der Hand und den Fisch vom Teller, unterhalten uns mit waghalsigen Flugmanövern und bieten immer wieder großartige Urlaubsfotomotive.

    Größe: ca. 18 cm lang, 19 cm hoch

    MATERIAL

    •je 50 g Häkelgarn in Weiß und Silber sowie Reste in Gelb, Schwarz und Rot (100 % Baumwolle, LL 125 m/ 50 g)

    •Häkelnadel Nr. 4

    •2 Plastikhalbkugeln in Schwarz, ø 8 mm

    •Chenilledraht in Gelb, 50 cm lang

    •Klebstoff

    •Füllwatte

    •Nähnadel zum Vernähen der Fäden

    Anleitung:

    Mit doppelt gelegtem Faden häkeln.

    Jede fM-R beginnt mit 1 Lfm.

    Jede Stb-R beginnt mit 3 Lfm.

    Jede fM-Rd beginnt mit 1 Lfm und endet mit 1 Km.

    Körper

    Vom Kopf aus in Weiß beginnen.

    1.Rd: 2 Lfm, 6 fM in 2. Lfm von der Nd aus (= 6 fM)

    2.Rd: jede M verd (= 12 fM)

    3.Rd: jede M verd (= 24 fM)

    4.–7. Rd: 24 fM

    8.Rd: 9 fM, 2 M zus.häkeln, 2 fM, 2 M zus.häkeln, 9 fM (= 22 fM)

    9.Rd: 2 M zus.häkeln, 6 fM, 2 M zus.häkeln, 2 fM, 2 M zus.häkeln, 6 fM, 2 M zus.häkeln (= 18 fM)

    Weiter für den Hals:

    10.–12. Rd: 18 fM

    13. Rd: 1 fM, 1 M verd, 14 fM, 1 M verd, 1 fM (= 20 fM)

    14. Rd: 1 fM, 1 M verd, 16 fM, 1 M verd, 1 fM (= 22 fM)

    Weiter für den Rücken und Körper:

    15.Rd: 21 Lfm, ab 2. Lfm von der Nd aus 19 fM, nächste fM und 1.M des Halses gemeinsam abm, in 2.–21. M der Vor-Rd je 1 fM, 22.fM und 1. fM in 1. Lfm der Lfm-Ketten-Unterseite zus. abm, in 2.–20. Lfm der Lfm-Ketten-Unterseite je 1 fM. Rd mit 1 Km in die 1.fM der Lfm-Ketten-Oberseite schließen (= 60 fM)

    16.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 54 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 58 fM)

    17.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 24 fM, 1 M verd, 2 fM, 1 M verd, 24 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 58 fM)

    18.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 52 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 56 fM)

    19.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 50 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 54 fM)

    20.Rd:54 fM

    21.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 48 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 52 fM)

    22.Rd: 23 fM, 2 M zus.häkeln, 2 fM, 2 M zus.häkeln, 23 fM (= 50 fM)

    23.Rd: 1 fM, 2 M zus.häkeln, 44 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM (= 48 fM)

    24.Rd: 1 fM, 3 M zus.häkeln, 14 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM, 2 M zus. häkeln, 1 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM, 2 M zus.häkeln, 15 fM, 3 M zus. häkeln, 1 fM (= 40 fM)

    25.Rd: 1 fM, 3 M zus.häkeln, 13 fM, 2 M zus.häkeln, 2 fM, 2 M zus. häkeln, 13 fM, 3 M zus.häkeln, 1 fM (= 34 fM)

    26.Rd: 1 fM, 3 M zus.häkeln, 10 fM, 2 M zus.häkeln, 2 fM, 2 M zus. häkeln, 10 fM, 3 M zus.häkeln, 1 fM (= 28 fM)

    27.Rd: 1 fM, 3 M zus.häkeln, 8 fM, 2 x 2 M zus.häkeln, 8 fM, 3 M zus. häkeln, 1 fM (= 22 fM)

    Schnabel

    1.R: in Gelb 6 Lfm, 5 fM ab 2. Lfm von der Nd aus (= 5 fM)

    2.+3. R: 5 fM

    4.R: 2 M zus.häkeln, 1 fM, 2 M zus.häkeln (= 3 fM)

    5.R: 3 fM

    6.R: 3 M zus.häkeln, 1 Lfm (= 2 M)

    Flügel

    Die beiden Flügel werden an einem Stück in halbrunden R gearb, beginnend in der oberen Mitte.

    1.R: in Silber 7 Lfm, in 2. und 3. Lfm je 1 fM, in 4. und 5. Lfm je 2 fM, in 6. und 7. Lfm je 1 fM (= 8 fM)

    2.R: 3 Wende-Lfm (= 1. Stb), in gleiche Basis 2 Stb, in 2. und 3. M je 1 Stb, in 4. und 5. M je 2 Stb, in 6. und 7. M je 1 Stb, in 8. M 3 Stb (= 14 Stb)

    3.R: 3 Wende-Lfm (= 1. Stb), in gleiche Basis 2 Stb, *1 Stb, 2 Stb in 1 M*, von * bis * noch 1 x wdh, 3 x 2 Stb in 1 M, von * bis * noch 2 x wdh, 1 Stb, 3 Stb in 1 M (= 25 Stb)

    4.R: 3 Wende-Lfm (= 1. Stb), in gleiche Basis 1 Stb, *2 Stb, 2 Stb in 1 M*, von * bis * noch 7 x wdh (= 34 Stb)

    5.R: 2 Wende-Lfm (= 1. halb abgem Stb), in 2. und 3. M je 1 halb abgem Stb, alle 3 Stb zus. abm, *3 Stb, 2 Stb in 1 M*, von * bis * noch 5 x wdh, 3 Stb, 3 zus. abgem Stb (= 35 Stb)

    6.R: 2 Wende-Lfm (= 1. halb abgem Stb), in 2. und 3. M je 1 halb abgem Stb, alle 3 Stb zus. abm, *4 Stb, 2 Stb in 1 M*, von * bis * noch 4 x wdh, 4 Stb, 3 zus. abgem Stb (= 36 Stb) Nun die 1. Flügelhälfte wie folgt beenden:

    7.R: 2 Wende-Lfm (= 1. halb abgem Stb), in 2. und 3. M je 1 halb abgem Stb, alle 3 Stb zus. abm, 5 Stb, 2 Stb in 1 M, 6 Stb, 2 zus. abgem Stb (= 15 Stb)

    8.R: 3 Wende-Lfm (= 1. Stb), in gleiche Basis 1 Stb, dann 3 Stb, 2 hStb, 7 fM, 2 Km (= 16 M)

    Weiter für die 2. Flügelhälfte ab 20. M von R 6:

    7.R: 2 Wende-Lfm (= 1. halb abgem Stb), in 2. M 1 halb abgem Stb, beide Stb zus. abm, 6 Stb, 2 Stb in 1 M, 5 Stb, 2 zus. abgem Stb (= 15 Stb)

    8.R: 2 Km, 7 fM, 2 hStb, 3 Stb, 2 Stb in 1 M (= 16 M)

    Für die Schwanzfeder in Schwarz über die mittleren 4 M (= 17.–20.M) von R 6 arb:

    1.R: nur in hinteres M-Glied: in die 17. M 2 fM, in die 18.–20. M je 1 fM (= 5 fM), wenden

    2.R: 1 M verd, 3 fM, 1 M verd (= 7 fM)

    3.R: 7 fM

    4.R: 2 M zus.häkeln, 3 fM, 2 M zus.häkeln (= 5 fM)

    5.R: 1 fM, 3 M zus.häkeln, 1 fM (= 3 fM)

    6.R: 3 M zus.häkeln, 1 Lfm (= 2 M)

    Bein (2 x)

    In Gelb 5 Lfm, mit 1 Km zum Ring schließen

    1.–8. Rd: 5 fM

    Fuß (4 x)

    1.R: in Gelb 3 Lfm, in 2. und 3. Lfm von der Nd aus je 2 fM (= 4 fM)

    2.+3. R: 4 fM

    4.R: 1 M verd, 2 fM, 1 M verd (= 6 fM)

    5.R: 6 fM

    6.R: 2 Lfm, in gleiche Basis 1 Stb, in 2. M 1 Km, 2 Lfm, 2 zus. abgem Stb (in 3. und 4. M), 2 Lfm, in 5. M 1 Km, in 6. M 1 Stb, 2 Lfm, 1 Km

    Fertigstellen

    Möwe sehr fest ausstopfen, dabei den

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1