Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das große Kissen-Nähbuch: 26 tolle Ideen für Deko-, Sitz- & Schlafkissen
Das große Kissen-Nähbuch: 26 tolle Ideen für Deko-, Sitz- & Schlafkissen
Das große Kissen-Nähbuch: 26 tolle Ideen für Deko-, Sitz- & Schlafkissen
eBook118 Seiten38 Minuten

Das große Kissen-Nähbuch: 26 tolle Ideen für Deko-, Sitz- & Schlafkissen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Lieblingskissen selbst genäht

Kissen sind etwas Wunderbares, man kann nie genug von ihnen haben! Sie sind nicht nur ein Blickfang in jedem Zuhause, Kissen können auch wunderbar bequem und praktisch sein. Etwa als Sitz-, Sofa-, Lese- oder Yogakissen. Und auch die Kleinen und Allerkleinsten lieben Kissen zum Spielen, Schlafen und Kuscheln.
Wenn Sie Lust auf neue Akzente in Ihrer Wohnung haben oder für liebe Freunde und Verwandte ein ganz besonderes und individuelles Geschenk suchen, ist ein selbst genähtes Kissen genau das Richtige: Ob Deko-Kissen im aktuellen Muster-Mix oder mit coolem, ganz persönlichem Foto-Print für Design-Fans, ob Leseknochen für Bücherwürmer, Yoga-Kissen für die beste Freundin, Tablet-Kissen für Couch-Surfer, ein hochwertiges Lodenkissen für Freunde des Landhaus-Chics oder ein riesiges Puzzle-Kissen für die Kleinen - die Kissen in diesem eBook machen alle glücklich! Und wenn Sie daheim noch eine Kiste voller Stoffreste haben, sind die fröhlich-bunten Patchwork-Ideen genau die richtigen für Sie!
Dank brillanter Modellfotos, ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen und detaillierter Schnittmuster zum Download gelingt das Nähen spielend. Wann nähen Sie Ihr neues Lieblingskissen?

- Mehr als 25 Ideen für Sitz-, Sofa-, Lese-, Deko-, Wellness- und Kinderkissen
- Mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Schnittmustern zum Download
- Jedes Kissen mit brillantem Farbfoto und ausführlicher Materialliste
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum22. März 2016
ISBN9783815574683
Das große Kissen-Nähbuch: 26 tolle Ideen für Deko-, Sitz- & Schlafkissen
Vorschau lesen

Mehr von Yvonne Reidelbach lesen

Ähnlich wie Das große Kissen-Nähbuch

Ähnliche E-Books

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Das große Kissen-Nähbuch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Das große Kissen-Nähbuch - Yvonne Reidelbach

    Von Kissen kann man nie genug haben! Sie sind nicht nur ein Blickfang in jedem Zuhause, Kissen können auch herrlich bequem und praktisch sein, etwa als Sitz-, Sofa-, Lese- oder Yogakissen. Sogar die Kleinen und Allerkleinsten lieben Kissen — zum Spielen, Schlafen und kuscheln.

    Ob Deko-Kissen im aktuellen Muster-Mix oder mit coolem, ganz persönlichem Foto-Print für Design-Fans, ob origineller Leseknochen für Bücherwürmer, individuelles Yoga-Kissen für die beste Freundin, Tablet-Kissen für Couch-Surfer, ein hochwertiges Lodenkissen für Freunde des Landhaus-Chics oder ein riesiges Puzzle-Kissen für den Nachwuchs:

    Die abwechslungsreichen Kissen-Modelle in diesem Buch machen alle glücklich! Und wenn Sie daheim noch eine Kiste voller Stoffreste haben, sind die fröhlich-bunten Patchwork-Ideen genau die richtigen für Sie. Von Schwierigkeitsgrad eins bis drei ist alles dabei.

    Dank brillanter Modellfotos, ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen und detaillierter Schnittmuster im Anhang sowie zum Download gelingt das Nähen spielend. Wann nähen Sie Ihr neues Lieblingskissen?

    Impressum

    © Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH

    Emil-Hoffmann-Straße 1, D-50996 Köln

    Coverabbildungen: Ullrich Alber (alle Modellfotos); Fotolia.com: © mliberra (Stoffhintergrund), © Penguinn (Ziernaht); Corinna Tiller (Karoborte)

    Gesamtherstellung: Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH, Köln

    Alle Rechte vorbehalten

    ISBN 978-3-8155-7468-3

    Autorinnen:

    Rabea Rauer und Yvonne Reidelbach/www.kinkibox.de (S. 8, 14–17, 33, 39–47, 50, 55–64)

    Petra Hoffmann (S. 10, 12, 19–29, 36, 52)

    Heidi Grund-Thorpe (S. 34)

    Fotos und Illustrationen:

    Ullrich Alber: alle Modellfotos

    Fotolia.com: © RoyStudio (Stoffhintergrund)

    Materialangaben und Arbeitshinweise in diesem Buch wurden von den Autorinnen und den Mitarbeitern des Verlags sorgfältig geprüft. Eine Garantie wird jedoch nicht übernommen. Autorinnen und Verlag können für eventuell auftretende Fehler oder Schäden nicht haftbar gemacht werden. Das Werk und die darin gezeigten Modelle sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt und wird zivil- und strafrechtlich verfolgt. Dies gilt insbesondere für eine Verbreitung des Werkes durch Fotokopien, Film, Funk und Fernsehen, elektronische Medien und Internet sowie für eine gewerbliche Nutzung der gezeigten Modelle. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf dieses Buch hinzuweisen.

    Bevor es losgeht

    Arbeiten mit dem Schnittmusterbogen

    Sämtliche Schnittmustervorlagen zu diesem eBook finden Sie als PDF-Dateien zum Download unter folgendem Link:

    www.naumann-goebel.de/kissennaehen

    Alle weiteren Informationen zum Ausdrucken und zur Verwendung Ihres Schnittmusters erhalten Sie ebenfalls auf der oben genannten Seite.

    Legen Sie Schnittpapier unter den Schnittbogen. Dazwischen platzieren Sie Schneiderkopierpapier, und zwar mit der beschichteten Seite nach unten. Fahren Sie nun mit dem Kopierrädchen oder einem Bleistift alle Konturen eines Schnittteiles in gleicher Farbe bzw. in Ihrer Größe nach. Übertragen Sie auch die Innenlinien wie Abnäher, Fadenlauf und Bruchkanten. Achten Sie darauf, dass Sie beim Kopieren der verschiedenen Teile das Schnittpapier immer so weit verschieben, dass die einzelnen Teile auf dem Schnittpapier neben- und nicht übereinanderliegen.

    Schneiden Sie das Schnittteil entlang der Außenkonturen aus dem Schnittpapier aus. Anschließend schreiben Sie die Bezeichnung des Schnittteils und die Anzahl, wie oft das Teil aus Stoff zugeschnitten werden muss, auf das Papier. Markieren Sie gegebenenfalls Kanten, die am Stoffbruch angelegt werden müssen. Fertigen Sie auf diese Weise alle Schnittteile an.

    Was bedeutet …

    … ein „Rest"? Als Rest gelten alle Stoffstücke, die kleiner als 35 cm × 35 cm sind.

    … der Schwierigkeitsgrad? Zu jedem Modell ist ein Schwierigkeitsgrad angegeben, dargestellt durch kleine Garnrollen. Eine Garnrolle bedeutet „einfach",

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1