Hans & Isabel: Ein Tango-Roman

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Hans & Isabel: Ein Tango-Roman

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 242 Seiten3 Stunden

Beschreibung

Hans, der gut situierte Single, erlebt eine schicksalhafte Begegnung, als er in einer Münchner Milonga die unnahbare, aber verführerische Isabel kennenlernt. Diese Italienerin fasziniert ihn, weil sie sich beim Tanzen traumhaft gut verstehen. Aber nicht nur deshalb wollen sie sich wiedersehen. Per SMS teilt sie ihm in Codes verpackte Informationen mit, wo und wann er sie auf einer Milonga treffen könne. Hans folgt sehnsüchtig ihrem „Ruf“. Ihre anfangs distanzierte Beziehung vertieft sich mit jeder weiteren Begegnung. Doch in Hans’ Leben gibt es noch andere Frauen. Zur selben Zeit entsteht eine Nähe zu Franzi, einer hübschen und liebenswerten Bedienung in seinem Stammlokal. Diese hat das Herz am rechten Fleck und verliert es schließlich ganz an ihn. Doch Hans kann sich nicht für eine der beiden Frauen entscheiden. Er lässt sich vom Schicksal führen und gerät dabei immer wieder in heftige Turbulenzen.
Diese Liebesgeschichte führt den Leser in das Milieu der Isarvorstadt in München und ihrer Lokale. Er erhält auch Einblick in die Tangoszenen von Zürich, Salzburg und London. Wie wird die Geschichte am Ende für Hans ausgehen? Amour fou in den Großstädten Europas oder sicherer Hafen in München?
Mehr lesen