Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Was alten Leuten passieren kann: Gedichte und Kurzgeschichten
Was alten Leuten passieren kann: Gedichte und Kurzgeschichten
Was alten Leuten passieren kann: Gedichte und Kurzgeschichten
eBook52 Seiten26 Minuten

Was alten Leuten passieren kann: Gedichte und Kurzgeschichten

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In Gedichten und Geschichten werden Situationen und Ereignisse dargestellt in denen alte Leute kurios oder ungewöhnlich handeln. Es ist aus dem Leben gegriffen und zeigt, dass die unterschiedlichen Generationen Wege für ein harmonisches Miteinander finden sollten. Es werden u. a. Beispiele beschrieben, wie die Alten mit Neuerungen in der elektronischen Welt fertig werden und sich gegen Betrügereien schützen müssen. Wenn das Kurzzeitgedächtnis nachlässt und man ständig nach verlegten Sachen sucht kann das lustig aber auch qualvoll sein. Die Angst, an Demenz zu erkranken spielt im Alter eine große Rolle.
Die Leser mögen entscheiden, ob sie sich in den beschriebenen Personen teilweise selbst wiederfinden.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum12. Apr. 2016
ISBN9783741219290
Was alten Leuten passieren kann: Gedichte und Kurzgeschichten
Vorschau lesen
Autor

Ernst Woll

Ernst Woll wurde 1931 in Hohenleuben (Thüringen) geboren. Nach dem Abitur 1950 schloss sich ein veterinärmedizinisches Studium in Leipzig an; 1958 promovierte er dort und übte anschließend im ehemaligen Bezirk Erfurt verschiedene tierärztliche Tätigkeiten aus. Er wurde 1994 Rentner. E. Woll ist seit 1952 verheiratet, hat 4 Kinder und wohnt ab 1960 in Erfurt. Im Ruhestand findet er Zeit für sein Hobby, erlebte Geschichte und Geschichten aufzuzeichnen. In diesem Rahmen ist er Mitglied im Verein für Thüringer Volkskunde. E. Woll ist Ehrenvorsitzender im Tierschutzverein Erfurt. Autorenhomepage: www.drewoll.de

Mehr von Ernst Woll lesen

Ähnlich wie Was alten Leuten passieren kann

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Was alten Leuten passieren kann

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Was alten Leuten passieren kann - Ernst Woll

    Inhalt

    Einleitung

    Gedichte

    Abnehmendes Kurzzeitgedächtnis

    Der verflixte Dialekt

    Ein alter Mann und der Automat

    Missbrauchtes Vertrauen

    Malheur mit Rizinusöl

    Mit Humor läuft im Alter alles besser

    Tiefgründige Erinnerungen

    Darmwinde können peinlich sein

    Hund verschlingt Zahnprothese

    Einnahme von Arzneien

    Ein alter Fahrradfahrer

    Alte Leute und die Chipkarte

    Ein Altenheim muss stimmig sein

    Abschiebung – einmal anders

    Generationsprobleme

    Konsequenz bei Inkontinenz

    Kleiderschrank aus dem es stank

    Alzheimer – Krankheit

    Auch das passiert

    Kurzgeschichten

    Betrügereien früher und heute

    Verhängnisvolle Unterschrift

    Gesund gelebt und gegessen?

    Einleitung

    Manchmal wird behauptet, dass alte Menschen wieder wie Kinder werden, das kann man nicht kritiklos hinnehmen. Zwar brauchen sie wegen beginnender Gebrechlichkeit Hilfe beim Ankleiden, der Körperpflege usw., aber ansonst haben sie in vielen Jahren Erfahrungen gesammelt, die Kinder noch nicht haben können. Allerdings sind einige Alte ungeduldig, direkt in ihren Umgangsformen, nehmen keine Lehren an und werden querköpfig, wie man das auch bei Kindern nicht selten findet. Die genannte Behauptung trifft also nur zum Teil zu. Wobei oft das „Kindwerden dazu führt, dass alten Leuten einiges passiert, was von jungen Menschen nicht nur belächelt sondern oftmals sogar missbilligt oder gerügt wird. Die Reaktion der Alten: „Auch ihr werdet alt, dann werdet ihr Ähnliches erleben.

    In Gedichten und Geschichten werden Situationen und Ereignisse dargestellt in denen alte Leute kurios oder ungewöhnlich handeln. Es ist aus dem Leben gegriffen und zeigt, dass die unterschiedlichen Generationen Wege für ein harmonisches Miteinander finden sollten. Es werden u. a. Beispiele beschrieben, wie die Alten mit Neuerungen in der elektronischen Welt fertig werden und sich gegen Betrügereien schützen müssen. Wenn das Kurzzeitgedächtnis nachlässt und man ständig nach verlegten Sachen sucht kann das lustig aber auch qualvoll sein. Die Angst, an Demenz zu erkranken spielt im Alter eine große Rolle.

    Die Leser mögen entscheiden, ob sie sich in den beschriebenen Personen teilweise selbst wiederfinden.

    Gedichte

    Abnehmendes Kurzzeitgedächtnis

    Mit Mitte 80 sind wir häufig jetzt verzagt,

    wenn unser Kurzzeitgedächtnis auch versagt.

    Wir belassen zwar alles am bekannten Platz;

    doch steht oft die Frage: „Wo ist dies und wo ist

    das?"

    Man darf indessen in seinen alten Tagen

    auch nur noch die Wahrheit

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1