Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Magie

Magie

Vorschau lesen

Magie

Länge:
85 Seiten
53 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 16, 2016
Format:
Buch

Beschreibung

Das ultimative Buch um Magie zu lernen. Alles was Sie brauchen. Einmal die tiefen inneren Wirkkräfte verstanden, ermöglicht in Ihren Systemen und Anwendungen effizienter oder überhaupt erfolgreich zu werden.
Das perfekte Buch für Einsteiger, ja geradezu für diejenigen geschrieben, die mit Magie noch nie etwas zu tun hatten. Aber wie kann es denjenigen helfen, die mit ihrer eigenen Herangehensweise nicht weiter kommen und gleichzeitig das perfekte Einsteiger-Buch sein? Weil es den inneren Wesens-kern von Magie sichtbar macht und verständlich erklärt.
Wenn Sie keine Ergebnisse bekommen, dann suchen Sie sich ein paar Übungen aus dem Buch heraus, und üben, bis es klappt.

Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 16, 2016
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Magie

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Magie - Bernat Bogner

kaufen.

Kapitel 1

Grundlagen

Ich möchte mich kurz vorstellen: Meine echte Leidenschaft – mein Bruder meint, es wäre schon Sucht – ist, Windows Assembler programmieren. Ich hasse alles esoterische Herumgeschwafel, weil das Wenigste einem harten, wissenschaftlichen Test standhalten kann.

Nicht gerade die besten Voraussetzungen, um ein Lehrbuch über Magie zu schreiben? Oder doch? Vielleicht sind es die besten, ja geradezu absolut notwendigen Voraussetzungen, um sich so einem Thema überhaupt zu nähern.

Dich erwartet hier ein vollständiger Kurs, der alles beinhaltet, was du je zum Erlernen von Magie benötigen wirst. Was du nicht erwarten kannst, ist, dass du nach dem Lesen Magie anwenden kannst – sehr wohl aber nach intensivem Studium der Materie.

Aber das Lesen allein genügt, um die Magie zu begreifen. Und das ist schon was, denn Magie bedeutet nicht, sich irgendwo in ein kleines mit Räucherstäbchen verrauchtes Kämmerlein zurückziehen und dort irgendein heiliges Ritual zu vollbringen, sondern sie ist ein integrierter Bestandteil des aktuellen Lebens und findet immer in Hier und Jetzt statt. Aber natürlich auch ganz besonders in Ruhe und Zurückgezogenheit.

Das begriffen zu haben, kann deine Wahrnehmungsfähigkeit unmittelbar erweitern, und lässt dich vielleicht deine Fühler ausstrecken und wachsam werden, solche Ereignisse zu erahnen und genauer zu beachten, die vielleicht Magie sein könnten.

Dann ergibt sich der Rest fast Automatisch, du wirst versuchen, diesen Prozess im Leben – live – zu beeinflussen, und so feststellen oder zumindest den Verdacht haben, dass dein eigenes Denken mitmischt und tatsächlich einen Einfluss hat.

Der weitere Fahrplan: einige grundlegende Überlegungen in diesem Kapitel.

Magisches Denken mit exakten Begriffen im 2. Kapitel, wie Elementeausgleich oder Schweigen. Hier werden auch die wenigen notwendigen Übungen erklärt, die aber ausreichen, um den ganzen Weg zu gehen. Darunter eine Übung, die hilft, Absicht zu stärken. Je stärker, besser gesagt, je klarer definiert die Absicht ist, mit der du dir etwas wünschst, umso leichter kannst du den Wunsch verwirklichen.

In Kapitel 3 wird erklärt, wie du Wünsche magisch verwirklichen kannst.

Im 4. Kapitel wird erklärt, was du tun kannst, wenn sich deine Wünsche nicht verwirklichen.

Im 5. Kapitel findest du meinen Versuch, dir ein wenig Mut zu machen, indem ich dir einige Möglichkeiten zeige, wie du – selbst wenn du den Glauben, dass du es jemals schaffen kannst, bereits verloren hast – weitere Hebel findest und, in ganz hoffnungslosen Fällen, wie du weiter suchen und was du weiter machen kannst.

Wie du deine feinsinnigen Wahrnehmungen verbesserst oder den Zweifel verlierst, dass es so etwas überhaupt geben kann.

Auch wenn es dir schwerfallen mag, dich in Geduld zu üben, weil sich nicht sofort große Wünsche verwirklichen lassen, musst du zuerst mit kleinen Wünschen den Ablauf, d. h., Mechanismus oder das Wirkprinzip, verstehen und ihn anwenden können, bevor du mit dem Ekstase Booster im 6. Kapitel große Wünsche angehst.

Ich äußere diese Warnung kein zweites Mal! Ich übernehme keinerlei Verantwortung, selbst wenn du alles genauso gemacht hast, wie ich es erklärt habe. Bitte sei achtsam und vorsichtig, denn diese Technik hat es in sich. Ich habe schon zu viel Chaos und zerstörte Lebensplanung gehsehen, wenn du sie gleich – überstürzt – anwendest.

Die „Weltbild"-Kapitel zeigen, dass Magie Teil des normalen Lebens ist.

Kapitel 2

Magisches Denken mit exakten Begriffen

Magie ist, was man denkt. Perfekter Glaube wäre perfekte Magie; etwa, dass man weiß, dass man diese bestimmte Summe Geld gehschenkt bekommt.

Die eigenen Zweifel – und sonst nichts – verhindern das. Gegenabsichten, aber nicht nur augenscheinliche, sondern auch versteckte oder verdrängte, etwa solche, die dir durch dein eigenes Weltbild so selbstverständlich geworden sind, dass du sie schwer erkennst.

Ein typisches Beispiel am magischen Wunsch, endlich mit dem Rauchen von Zigaretten aufzuhören: Jemand beschließt das, glaubt, es richtig gemacht zu haben, aber in einem schwachen Moment wird er /sie wieder dazu verführt.

Wäre hier keine Gegenabsicht im Spiel, würde es sich so ergeben, dass dem Freund, der immer die Zigaretten dabeihat, diese gerade in dem Moment ausgegangen sind, den man braucht, bis man seine Schwäche überwunden hat, und wieder Nein sagen kann.

Du siehst also auch hier wieder sehr schön, Magie ist nicht nur schwarz oder weiß, sondern ein Mehr oder Weniger.

Wie löst du das – wie findest du Gegenabsichten und bringst sie zum Verschwinden? Mit dem Elementeausgleich, unser zweiter Fachbegriff. Man kann alles, was existiert, in vier Kategorien einteilen.

Egal was, es muss einer dieser vier Kategorien zugeordnet werden. Wenn die Kategorie nicht ganz klar ist, dann in die, in die es am ehesten hineinpasst.

Durch einen magischen Wunsch entsteht im üblichen Gleichgewicht ein

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Magie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen