Mit Lesen beginnen

Die Poggenpuhls

Bewertung:
128 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Eine verwitwete Majorin lebt zusammen mit ihren drei Töchtern in einer alten Mietskaserne und wird zunehmend von großer Armut geplagt. Doch die drei Töchter haben alle auf eine sehr bewegende Art ihre eigene Methode, um mit der Situation umzugehen.
"Die Poggenpuhls" ist einer der letzten Romane von Theodor Fontane und das adlige Gegenbild zu "Frau Jenny Treibel". In einer Mischung aus Heiterkeit und Melancholie wird der langsame Untergang einer ganzen Gesellschaftsschicht thematisiert.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.