Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Schatten und Bilder: Fotografien von Maria Reichenauer begleiten das Märchen der Schatten von Hans Christian Andersen

Schatten und Bilder: Fotografien von Maria Reichenauer begleiten das Märchen der Schatten von Hans Christian Andersen

Vorschau lesen

Schatten und Bilder: Fotografien von Maria Reichenauer begleiten das Märchen der Schatten von Hans Christian Andersen

Länge:
109 Seiten
19 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
19. Mai 2016
ISBN:
9783741236334
Format:
Buch

Beschreibung

Der Bildband „Schatten und Bilder“ ist der Auftakt zu einer kleinen, feinen Serie: kreative Fotos in SW und Farbe, untermalt mit Sagen, Märchen und auch eigenen
Texten.
Die Bilder dieses Bandes werden begleitet von einem Märchen des dänischen Erzählers Hans Christian Andersen aus dem Jahr 1847. »Der Schatten« ist keine fröhliche Kindergeschichte, es ist eine düstere Betrachtung über das Spiel zwischen Gut und Böse in der Welt und darüber, wie schwer es oft ist, das Böse rechtzeitig zu erkennen. Dies wird auch dem hoffnungsvollen Protagonisten zum Verhängnis. Als er im Süden seinen Schatten verliert, glaubt er noch fest an das Gute in der Welt. Und als er dem zwielichtigen Gesellen nach Jahren wieder begegnet, erkennt er zu spät dessen unlautere Absichten.
Die Bilder sollen den Text nicht 1:1 illustrieren, sondern in erster Linie die Phantasie beflügeln und dazu anregen, die Gedanken schweifen zu lassen. Es sind Assoziationen, Gedankenfetzen, Schatten eben...
Herausgeber:
Freigegeben:
19. Mai 2016
ISBN:
9783741236334
Format:
Buch

Über den Autor

Maria Reichenauer, Jahrgang 1955, wuchs in Schwabmünchen auf. 1975 bis 1979 Studium Grafikdesign an der FH Augburg, nach diversen Festanstellungen seit 2003 freiberuflich tätig - mit kleinem Atelier in Schwabmünchen. Nach langjähriger Tätigkeit im Printbereich verwirklicht sie neben der Arbeit als Grafik-Designerin auch eigene Buchprojekte.


Ähnlich wie Schatten und Bilder

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Schatten und Bilder - Maria Reichenauer

Faszinierend flüchtig

und doch nie wirklich frei.

Ein zarter Hauch, ein Trugbild,

ein wildes Tier aus dem Nichts.

Geschichten der Dunkelheit.

Gefangen im Licht.

Botschaften, die nur sieht,

wer beide zu sich nimmt.

Stets fort vom Licht

ist des Schatten Ziel.

Doch nie zu weit.

Denn nur zusammen

leben sie.

Maria Reichenauer

Schatten sind wahrhaft flüchtige Gesellen. Nicht immer entwickeln sie so viel Eigenleben wie in dem spannenden Märchen von Hans Christian Andersen. Und doch scheint so mancher Schatten eine eigene Existenz zu führen. Während der eine ein Bild vervollständigt, Kreise schließt oder Bewegungen mitgeht, erscheint manchmal ein Bild an der Wand, das keinen Ursprung zu haben scheint. Als Fotograf muss man sich beeilen, will man die kurzlebigen Kameraden einfangen. Schon im nächsten Augenblick verlieren die Bilder an Intensität oder lösen sich ganz auf.

Als ich das Märchen Hans Christian Andersens zum erstenmal las, war mir sofort klar, dass dieser Text meine fotografischen Gedanken so vollkommen widerspiegelt, dass ich über kurz oder lang an diesem wundervollen dänischen Schriftsteller nicht vorbeikommen würde. Mit diesem Büchlein erfülle ich mir den Wunsch, meine Bilder neben seinen mitreißenden Text zu stellen.

Maria Reichenauer, April 2016

Vorhang auf!

In den heißen Ländern – da kann die Sonne aber brennen! Die Leute werden ganz mahagonibraun, ja, in den allerheißesten Ländern werden sie sogar ganz schwarz; aber das ist nur in heißen Ländern so, in die ein gelehrter Mann aus den kalten Ländern gekommen war.

Zuerst glaubte er, sich dort wie zu Hause bewegen zu können, doch das musste

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Schatten und Bilder denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen