Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

UFOs in China und Tibet: Außerirdische Besucher in China und Tibet vor mehr als 600 Jahren / Die ehemals fortgeschrittenste Zivilisation der Erde?

UFOs in China und Tibet: Außerirdische Besucher in China und Tibet vor mehr als 600 Jahren / Die ehemals fortgeschrittenste Zivilisation der Erde?

Vorschau lesen

UFOs in China und Tibet: Außerirdische Besucher in China und Tibet vor mehr als 600 Jahren / Die ehemals fortgeschrittenste Zivilisation der Erde?

Länge:
25 Seiten
13 Minuten
Freigegeben:
Sep 5, 2012
ISBN:
9783943565263
Format:
Buch

Beschreibung

UFO-Sichtungen in aller Welt sind an der Tagesordnung. Seltener hört man von Sichtungen in China und Tibet - und der Autor berichtet uns nicht nur von solchen seltenen Sichtungen, nein, die UFOs schienen bereits vor mehreren hundert Jahren dort bekannt gewesen zu sein. Sind Sie ein Hinweis auf hochtechnologiesierte Götter oder Raumfahrer? Alexander Knörr ist diesem Thema vor Ort nachgegangen.
Freigegeben:
Sep 5, 2012
ISBN:
9783943565263
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie UFOs in China und Tibet

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

UFOs in China und Tibet - Alexander Knörr

www.readbox.net

Außerirdische Besucher in China und Tibet vor mehr als 600 Jahren?

China – Land des Lächelns!

Über Jahrzehnte hinweg hielt der Kommunismus jegliche Informationen zurück, die auch nur im Entferntesten den Westen interessieren konnten. Nicht nur militärische oder politische Geheimnisse wurden verschleiert, rein gar nichts an Informationen über Leben und Leiden eines jeden chinesischen Bürgers kam durch den dicken Vorhang des Schweigens.

Im heutigen, modernen China ist der Kommunismus längst zur Randerscheinung verblasst. Ein jeder Chinese kann Glauben und Lebenseinstellung frei wählen und so kehren auch viele wieder zum Buddhismus zurück, den sie teilweise etliche Jahre lang im stillen Kämmerlein, heimlich lebten. Die Einstellung zu allem Westlichen ist viel aufgeschlossener geworden und man nimmt nicht nur das Automobil als fortschrittliches Fortbewegungsmittel, sondern auch andere neuzeitliche technische Errungenschaften dankbar entgegen.

Durch die jahrelange Abschottung gegen den Westen wurden aber auch einige positive Aspekte, gerade für die Ufo-Forschung und die mit der modernen Ufo-Forschung eng in Verbindung stehende Prä-Astronautik sozusagen über die Jahre hinweg gerettet. Da man sicher war, dass wohl niemand irgendwelche ungeliebte Fragen stellen würde, wurde in den Museen der ehemaligen Volksrepublik alles ausgestellt,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über UFOs in China und Tibet denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen