Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte: Padre Pio - eine rätselhafte Persönlichkeit des vergangenen Jahrtausends / Der rätselhafte Graf von St Germain

Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte: Padre Pio - eine rätselhafte Persönlichkeit des vergangenen Jahrtausends / Der rätselhafte Graf von St Germain

Vorschau lesen

Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte: Padre Pio - eine rätselhafte Persönlichkeit des vergangenen Jahrtausends / Der rätselhafte Graf von St Germain

Länge:
23 Seiten
15 Minuten
Freigegeben:
Aug 2, 2012
ISBN:
9783943565348
Format:
Buch

Beschreibung

Der Autor berichtet von zwei rätselhaften Personen der vergangenen Jahrhunderte. Pater Pio hatte die Wundmale Christi und besaß die Fähigkeit der Bilokation. Der Graf von St. Germain war angeblich ein Zeitreisender, der zum ersten Mal 1710 auftauchte und über die Jahre hinweg am englischen und französischen Königshof zu Gast war - scheinbar ohne dabei jemals zu altern. Er kannte Madame Pompadour und den Philosophen Voltaire. War er wirklich ein Zeitreisender oder nur ein Schwindler?
Freigegeben:
Aug 2, 2012
ISBN:
9783943565348
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte - Roland Horn

www.readbox.net

Padre Pio – Eine rätselhafte Persönlichkeit des vergangenen Jahrtausends

„Verwirre Deine Seele nicht mit dem traurigen Schauspiel der menschlichen Ungerechtigkeit… Eines Tages wirst Du den unvermeidlichen Triumph der göttlichen Gerechtigkeit über sie erleben."

Das letzte Jahrtausend hat eine Reihe rätselhafter Persönlichkeiten hervorgebracht, Man denke nur Hildegard von Bingen, Albertus Magnus, Leonardo da Vinci, Nostradamus, Emanuel Swedenborg, den Grafen de St. Germain, Helena Petrowna Blawatsky, Aleister Crowley und nicht zuletzt Edgar Cayce. Vielleicht die letzte rätselhafte Persönlichkeit des vergangenen Jahrtausends ist Padre Pio, der am 25. Mai 1887 in Pietrecina, einer kleinen Stadt, die ein paar Kilometer von Benevento in Süditalien entfernt liegt, geboren. Er war eines von acht Kindern. Sein Vater war ein Farmer. Dieser und seine Frau gaben ihrem Sohn zu Ehren des Hl. Franziskus den Namen Francesco. Er würde später einmal Priester werden. Als er sich später tatsächlich dazu berufen fühlte, unterstützte sein Vater ihn und finanzierte ihm das Studium.

Im Alter von fünfzehn Jahren betrat Francesco das Noviziat des Kapuzinerpaters Friars in Morcone, wo er am 22. Januar 1903 die Kleidung des Heiligen Franziskus trug und von nun an „Padre Pio" genannt wurde. Nach dem er am 22. Januar 1904 sein Noviziat beendet hatte, legte er die einfachen Gelübde ab und begann

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Seltsame Berühmtheiten der Weltgeschichte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen