Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Rätselhaftes Sizilien: Malta und Sizilien - Parallelen und die Rätsel im Tal der Tempel von Agrigent 
Und 
Die weinende Madonna von Syrakus

Rätselhaftes Sizilien: Malta und Sizilien - Parallelen und die Rätsel im Tal der Tempel von Agrigent Und Die weinende Madonna von Syrakus

Vorschau lesen

Rätselhaftes Sizilien: Malta und Sizilien - Parallelen und die Rätsel im Tal der Tempel von Agrigent Und Die weinende Madonna von Syrakus

Länge:
46 Seiten
21 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 10, 2012
ISBN:
9783943565447
Format:
Buch

Beschreibung

Der Autor hat sich jahrelang mit den Geheimnissen der Insel Malta beschäftigt und hat Parallelen der rätselhaften Funde dort mit Funden in Sizilien entdeckt. In diesem Buch stellt er seine Forschungsergebnisse einander gegenüber. Erweitert wird diese Untersuchung durch den Bericht über den Tempel von Agrigent. Dazu passend stellt er auch gleich noch ein weiteres Geheimnis vor: Die weinenden Madonna von Syrakus, die er selbst besucht hat. Die Berichte werden ergänzt durch viele wunderschöne Farbfotos.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 10, 2012
ISBN:
9783943565447
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Rätselhaftes Sizilien

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Rätselhaftes Sizilien - Alexander Knörr

www.readbox.net

Malta und Sizilien – Parallelen und die Rätsel im Tal der Tempel von Agrigent

Sicherlich sind jedem Leser Legenden bekannt, die von einer oder mehreren technischen Hochkulturen berichten, die vor Urzeiten untergegangen sein sollen.

Nicht erst seit Erich von Däniken machen diese Legenden in unserem westlichen Kulturkreis die Runde. Alle frühen Historiker berichten von untergegangenen Kulturen, von deren Bevölkerung, die teilweise fantastische Kräfte und Möglichkeiten hatten, die mit, für den Laien und für andere damalige Zivilisationen Sagenhaften Methoden es vollbrachten in die Zukunft zu schauen, große Entfernungen in Windeseile zurück zu legen, riesige Bauten zu errichten und auf weite Strecken zu kommunizieren.

Auch mächtige Waffen wurden von den alten Historikern beschrieben, Waffen, die oftmals weit über die damaligen Möglichkeiten hinaus reichten. Waren dies wirklich alles nur Wunschvorstellungen? Haben die frühen Bewohner dieser Erde einfach nur ihre Fantasie walten lassen? Oder steckt irgendwo in diesen Sagen ein Fünkchen Wahrheit? Sind diese alten Überlieferungen wirklich Überbleibsel einer fremden Kultur, die heute schon längst untergegangen ist? Wie soll man „untergegangen" verstehen?

Immer wieder begegnet uns auch ein mystischer Name mit neuem Stoff zu Spekulationen: Atlantis! Diese Bezeichnung der wohl bekanntesten untergegangenen Kultur, von der wir allerdings nur wenig wirkliche Berichte überliefert bekommen haben, wie z. B. Platons Kritias und Timaios, sorgt allenthalben für Spekulationen weltweit! Wo will man untergegangene Kulturen und Atlantis insbesondere schon überall gefunden haben? Die griechische Insel Santorin, der Bosporus, in der Nordsee, im Atlantik und an vielen anderen Orten – unter anderem auch auf Malta.

Es sieht so aus als ob dieses Phänomen Atlantis sich über den gesamten Erdball hinweg zieht. Egal ob diese Kulturen nun Atlantis hießen oder nicht, die Atlanter oder andere untergegangene Hochkulturen hat es mit hoher Wahrscheinlichkeit wirklich gegeben! Vielleicht ist der Name oder die Bezeichnung „Atlantis und „Atlanter nur der Überbegriff schlechthin für eine viel weiter verbreitete frühe

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Rätselhaftes Sizilien denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen