Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV): Eine Rechtsform für Kooperation in der Unternehmenspraxis - Eine kurze praktische Einführung

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV): Eine Rechtsform für Kooperation in der Unternehmenspraxis - Eine kurze praktische Einführung

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 101 Seiten56 Minuten

Beschreibung

Vorwort

EWIV - eine neue Gesellschaftsform seit 1989
Geschichte
Rechtsgrundlage
Mitglieder
Gründung
Unternehmensgegenstand
Was die EWIV nicht darf
Rechtspersönlichkeit
Einlagen
Haftung
Geschäftsführer: auch juristische Personen sind möglich Besteuerung
Nur ein Minimum an Vorschriften
Handelsregister
Ausdrucke vom EG-Amtsblatt S mit EWIV-Eintragungen
Problembereiche
Erfahrungsberichte
Mitglieder der EWIV aus Drittländern
Immer mehr EWIV werden eingetragen
Warum EWIV gegründet werden: eine Abgrenzung zu anderen
Unternehmensformen. Eine Zusammenfassung
Was kostet die Gründung einer EWIV?

Das EWIV-Informationszentrum

Text der EWG-Verordung 2137/85

Text des deutschen EWIV-Ausführungsgesetzes

Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen
vom 15.11.1988

Weitere Veröffentlichungen des Europäischen EWIV-Informationszentrums
zum Thema EWIV

Mit EWG Verordnung und deutschen EWIV-Ausführungsgesetz
Mehr lesen