Alles im Fluss: Der Hamburg-Roman zur Elbphilharmonie

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Alles im Fluss: Der Hamburg-Roman zur Elbphilharmonie

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 188 Seiten2 Stunden

Beschreibung

September 2016. Überall Wasser. Der Druck wird größer – platzt die Finanzierung der Elbphilharmonie? Bringen zu viele Keller Hamburgs neuestes Kulturbauwerk in die Schieflage? Und welche Rolle spielen dabei die diskreten Schweizer Bankkonten einer hanseatischen Kaufmannsdynastie?
Diese und andere Menschheitsfragen treiben Anwalt Lukas und seinen Freund Axel zu professionellen Höchstleistungen – stets auf der Suche nach schnellem Geld, dem wahren Glauben und dem nächsten Campari.
Eine Geschichte von Liebe, Krieg, Verrat, Drinks, Steuerhinterziehung, Religion, Kunst, einem Wohnmobil, französischen Ordnungshütern, Hoch- und Tiefbau und dem steten Streben, sich irgendwie durchzumogeln.
Kurzum, ein Roman, der alles hat, was einen guten Roman über eine der besseren Hamburger Familien ausmacht.
Mehr lesen