Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Kahi: hawaiianisches Heilströmen

Kahi: hawaiianisches Heilströmen

Vorschau lesen

Kahi: hawaiianisches Heilströmen

Länge:
59 Seiten
35 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 29, 2016
ISBN:
9783741239656
Format:
Buch

Beschreibung

Berührung ist die Grundform der Heilung. Je einfacher die Methode sein kann, umso kraftvoller kann die Wirkung sein.
Mit KAHI – hawaiianisches Heilströmen wird ihnen eine solche Methode vorgestellt.
Die einfache Kombination von sanfter Berührung, hawaiianischen Atemtechniken und einigen Philosophien aus asiatischem und westlichem Wissen werden zu einem effektiven komplementären Körperarbeits-System vereint, dass sich sowohl für Therapeuten aber auch zur Selbstanwendung eignet.
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 29, 2016
ISBN:
9783741239656
Format:
Buch

Über den Autor

Markus Hitzler ist Bewegungs- und Haltungstrainer, mit den Schwerpunkten sporttherapeutisches Gesundheits-Training und körperliche Gesundheit im Körper-Geist-Ansatz. Neben einem akademischen Abschluss in Health-Management an der Middlesex University in London (Schwerpunkte: komplementäre Methoden und mentale Gesundheit), hat er verschiedene Ausbildungen im Bereich der Körpertherapie (fernöstlich, hawaiianisch und westlich orientiert) und in körperlichen und mentalen Trainings. Abseits seiner Expertise im Themengebiet Gesundheit, hat er Professionen in den Bereichen Wirtschaft und Sportunterricht (Tennis- und Fitnesstraining seit mehr als 20 Jahren). Ebenfalls seit rund 20 Jahren beschäftigt er sich privat mit dem Thema der komplementären Gesundheitsförderung und betreibt seit 2012 eine eigene Trainings-Praxis (Fokus: alltägliche Themen des Bewegungsapparates) in Wien. Er ist weiter Autor von etlichen Ratgebern, Ratgeberserien und Fachbüchern im Bereich Gesundheitsförderung und hält Vorträge, Workshops und Seminare zu diesem Themengebiet.


Ähnlich wie Kahi

Mehr lesen von Markus Hitzler

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kahi - Markus Hitzler

Inhalt

Titelseite

Einleitung

Allgemeines über Kahi

Körperliche Berührung - Biochemische Reaktionen

Innerer Tempel - Intention der Entspannung

Achtsamkeit auf den Augenblick

Zentrum zu Zentrum

Stufe 1 - Arbeit mit der lokalen Spannung

Stufe 2 – Arbeit mit der Wirbelsäule

Stufe 3 – Arbeit mit Muskelketten

Weitere Bücher

Kurse & Workshops

Danksagung

Bildnachweise

Literaturverzeichnis

Impressum

KAHI

Hawaiianisches Heilströmen

Markus Hitzler, MBA (Health-Management)

© 2016, Markus Hitzler, MBA

Heiligenstädter Lände 15/14

1190 Wien

Alle Rechte vorbehalten

www.chair-relax.at

www.huna-touch.at

Autor und Verlag, weisen ausdrücklich darauf hin, dass in diesem Buch eine komplementäre Methode dargestellt wird. Jeder Leser / jede Leserin dieses Buches, wendet die Techniken dieses Ratgebers auf eigene Gefahr an. Sollten Sie starke Schmerzen haben bzw. eine schulmedizinische Diagnose benötigen, wenden Sie sich bitte an einen konventionellen Arzt.

Weiter, um die einfachere Lesbarkeit des Buches zu gewährleisten, wird in Folge nur die männliche Form (Leser, Arzt, Klient, Praktiker, usw.) verwendet. Aussagen gelten jedoch gleichermaßen für beide Geschlechter – sowohl männlich als auch weiblich.

Einleitung

Die Berührung ist seit jeher die fundamentalste Intervention zur Gesunderhaltung bzw. zur Wiedererlangung eines gesunden Zustandes bei Säugetieren und im speziellen bei Menschen. Dies zeigt sich eindrucksvoll bei Müttern, die instinktiv ihre Babys berühren, wenn diese schreien und weinen. Hierdurch versuchen Sie ihren Nachwuchs zu beruhigen und in einen entspannten Zustand zu versetzen.

Dies ist, ohne die biochemischen Prozesse im menschlichen Körper genauer zu beleuchten (diese werden später in diesem Kapitel noch genauer besprochen), folgendermaßen erklärbar:

Entspannung ist der einzige Weg zur Selbstheilung.

Um dies zu verstehen müssen wir das menschliche Nervensystem, sehr vereinfacht, betrachten. Prinzipiell können wir zwischen einem somatischen (willentlich beeinflussbaren) und einem autonomen (willentlich nicht direkt beeinflussbaren) Nervensystem unterscheiden. Mit der Hilfe des somatischen Nervensystems kann der Mensch, unter Einsatz seines Willens, Bewegungen ausführen.

Das autonome Nervensystem hingegen steuert die Funktionen unserer Organe und unserer Reflexe, welche nicht unserem Willen unterliegen. Die Beeinflussung dieses Nervensystems ist nur bedingt über Atemübungen oder ähnliches möglich. Warum es wichtig ist, dass wir dieses System nicht willentlich, rational beeinflussen können, werden

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kahi denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen