Mit Lesen beginnen

Zieh dich aus, wir müssen reden!: Tango zu zweit, Liebe zu dritt

Bewertung:
291 Seiten4 Stunden

Zusammenfassung

Anna liebt ihre zwei Männer über alles. Aber John ist auf der Flucht vor seinen verwirrenden Gefühlen in New York untergetaucht und Sven versucht in Berlin, seine andere Beziehung zu kitten.
Doch Anna wäre nicht die »wilde Annika«, wenn sie nicht das Beste aus ihrem Liebeskummer machen würde. Sie gründet mit ihren Mitbewohnern aus der ostfriesischen Künstler-WG einen Videokanal, wird zur Frontfrau des Kultur-Comedy-Senders und versetzt Ostfriesland mit absurden Interviews in Angst und Schrecken.
Als John plötzlich wieder auftaucht, ist er wie verwandelt. Er will jetzt Liebe, um jeden Preis, aber Kopf und Herz sind sich immer noch nicht einig. Anna und Sven beschließen, alles zu tun, um John den Weg in ihren polyamoren Liebesclan zu erleichtern. Doch die Eifersucht bringt John trotzdem immer wieder dazu, Katastrophen auszulösen, die wirklich nur ein liebestolles, verpeiltes Genie wie er heraufbeschwören kann ...

Die Beziehungsstatus-Reihe erzählt mit Witz und viel Gefühl eine große Liebesgeschichte und greift dabei ein brandaktuelles Thema auf. "Polys", also Menschen mit mehreren Partnern, sind die neuen Lieblingsfreaks der Medien. Aber wie lässt sich Polyamorie wirklich leben und warum sollte man das tun?

Bisher erschienen:
Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten - Freie Liebe und Ostfriesentee
Beziehungsstatus 2: Zieh dich aus, wir müssen reden - Tango zu zweit, Liebe zu dritt
Beziehungsstatus 3: Pärchenabend mit Wikinger - Vier sind einer zu viel
Beziehungsstatus 4: Demut, Verzweiflung und John - Trennung ist auch keine Lösung

Als Spin-offs sind die Polyamorie-Lesehappen und die Reihe Flüsternacht erschienen. Viele weitere Infos gibt es auf http://beziehungsstatus-romane.de/

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.