Christian Morgenstern - Gesammelte Werke: In Phantas Schloß, Auf vielen Wegen, Ich und die Welt, Galgenlieder, Palmström, Melencolia, Wir fanden einen Pfad, Und aber ründet sich ein Kranz, Ein Sommer

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Christian Morgenstern - Gesammelte Werke: In Phantas Schloß, Auf vielen Wegen, Ich und die Welt, Galgenlieder, Palmström, Melencolia, Wir fanden einen Pfad, Und aber ründet sich ein Kranz, Ein Sommer

Länge: 1,105 Seiten

Beschreibung

Und er kommt zu dem Ergebnis:
"Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil", so schließt er messerscharf,
"nicht sein kann, was nicht sein darf."

Diese bekannten Zeilen stammen von Christian Morgenstern, einem der größten Lyriker der deutschen Sprache. Er war ein Großer in der Meisterschaft der "kleinen" Literaturformen: Gedichte, Epigramme und Aphorismen waren seine Stärke.

Lesen Sie hier die größte digitale Auswahl seiner Werke.

*** mit alphabetischem Index ***

Und dann schüttelst du mit Einem
dich des Schauders wieder frei,
wendest wieder dich zu Deinem,
und der Zauber ist vorbei.

1. Auflage (Überarbeitete Fassung)
Umfang: 1449 Buchseiten bzw. 691 Normseiten

Null Papier Verlag
Mehr lesen