Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Starke Frauen: Befreiende biblische Perspektiven

Starke Frauen: Befreiende biblische Perspektiven

Vorschau lesen

Starke Frauen: Befreiende biblische Perspektiven

Länge:
72 Seiten
32 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
30. Aug. 2016
ISBN:
9783862709465
Format:
Buch

Beschreibung

Kraft und Würde sind ihr Gewand! —Sprüche 31,25

Frauen sind wunderbar. Sie sind nach dem Ebenbild Gottes geschaffen und berufen, ihre Gaben zum Nutzen aller einzubringen. Wie kann das aussehen? Und was ist mit den Bibelstellen, die ihr Engagement einzuschränken scheinen? Dieses Quadro geht sowohl auf die theologischen als auch auf die praktischen Fragen ein. Es zeigt Wege auf, wie man als Christin authentisch, klar und in Gottes Wort verwurzelt leiten und dienen kann. Weil die Welt sie braucht.

Fragen und Handlungsimpulse helfen dir, das Gelesene praktisch umzusetzen. Das Quadro inspiriert und begleitet dich bei deinem Lernprozess mit vier Impulsen pro Tag: ein prägnantes Zitat, ein anregender Denkanstoß, eine provokante Frage, ein praktischer Handlungsimpuls.

Ideal für alle, die stark sie selbst sein wollen.
Herausgeber:
Freigegeben:
30. Aug. 2016
ISBN:
9783862709465
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Starke Frauen

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Starke Frauen - Kerstin Hack

Kerstin Hack

Starke Frauen

Befreiende biblische Perspektiven

Impressum

Kerstin Hack: Starke Frauen. Befreiende biblische Perspektiven · Quadro Nr. 56

© 2016 Down to Earth · Laubacher Str. 16 II · 14197 Berlin

Gestaltung: www.michaelzimmermann.com

Fotos: photocase.com - john krempl (1), glückimwinkl (6), Funkenschlag (22), andsa (30); shutterstock.com - Africa Studio (14)

Lektorat: Andrea Specht

ISBN: 978 - 3-86270 - 945-8

ISBN

E-Book

: 978 - 3-86270 - 946-5

Bibelübersetzungen: ELB – Elberfelder Bibel,

EÜ – Einheitsübersetzung, LB – Lutherbibel,

NeÜ – Neue evangelistische Übersetzung,

NGÜ – Neue Genfer Übersetzung,

NL – Neues Leben Bibel, Schl – Schlachter

Viele Titel sind auch als

E-Book

erhältlich, u. a. unter

www.down-to-earth.de/​e-books.

Bezug im Buchhandel oder direkt beim Verlag:

Down to Earth bei Chrismedia

Robert-Bosch-Str. 10 · 35460 Staufenberg

Tel: 06406 - 8346 0 · Fax: 06406 - 8346 125

bestellung@chrismedia24.de

Mehr Inspiration und weitere Quadros unter

www.down-to-earth.de und www.meinquadro.de.

Geliebt und befähigt

Tipps zur Anwendung

Woche 1: Frauen in der Bibel

1.1 Paukenschlag

1.2 Seitengleich

1.3 Gemeinsamer Auftrag

1.4 Starke Alliierte

1.5 Das große Versagen

1.6 Der neue Bund

1.7 Der erneute Auftrag

Woche 2: Frauen, die leiten

2.1 Führen und Leiten

2.2 Das Frauenteam

2.3 Die Landesmutter

2.4 Die Fürsprecherinnen

2.5 Die Lehrerin

2.6 Das Negativbeispiel

2.7 Die Allrounderin

Woche 3: Die schwierigen Stellen

3.1 Das große Bild

3.2 Einordnung

3.3 Schweigen

3.4 Lehren

3.5 Kinderkriegen

3.6 Der eigene Kopf

3.7 Das schwache Geschlecht

Woche 4: Verantwortung übernehmen

4.1 Versöhnt leben

4.2 Neue Muster lernen

4.3 Klarheit

4.4 Vorbilder finden

4.5 Gemeinsam

4.6 Leiten

4.7 Gesandt

Zur Vertiefung

Geliebt und befähigt

Wann werden wir endlich begreifen, dass Menschen von unendlichem Wert sind, weil sie nach dem Bilde Gottes geschaffen sind, und dass es eine Gotteslästerung ist, sie als etwas Geringeres zu behandeln?

—Desmond Tutu

■ »Werde ich Diakonisse, Frau eines Pastors oder Missionarin?«, fragte ich mich als Teenager. Nur die drei Optionen standen in meinem Gemeindekontext engagierten christlichen Frauen offen. Heute leite ich: einen Verlag, eine Initiative, mehrere Projekte. Außerdem lehre ich Männer und Frauen: in Büchern, Vorträgen, Einzelgesprächen und Coachings. Und ich folge Jesus nach und halte die Aussagen und Lehren aus Gottes Wort für verbindlich für mein Leben.

Häufig spreche ich mit Frauen über Fragen der Leitung. Weibliche Führungskräfte erleben oft, dass sie ab einem bestimmten Grad an Verantwortung an die berühmte »gläserne Decke« stoßen. An diese Wand aus Kultur, Geschichte, Prägung und Vorurteilen, an der sie nicht vorbeikommen. Frauen, die leiten, sind auch in unserer Zeit nicht für alle selbstverständlich. Und das, obwohl Studien zeigen, dass Frauen für leitende Positionen ähnlich gut geeignet sind wie Männer – in manchen Bereichen sogar besser.

Für Christen wird das Thema Leiten und Lehren von Frauen zusätzlich durch den Umstand erschwert, dass manche Verse aus der Bibel Frauen die Übernahme von Verantwortung zu untersagen scheinen.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Starke Frauen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen