Mit Lesen beginnen

Vater, Priester, Held: Die Macht des väterlichen Segens

Bewertung:
96 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Vaterschaft ist d i e strategische Rolle des Mannes schlechthin. An ihrer Ausgestaltung entscheidet sich die gesunde Entwicklung des Einzelnen, der Gesellschaft, ja, ganzer Generationen. Die meisten Männer jedoch bringen sich um den bedeutsamen und von Gott gegebenen väterlichen Einfluss, weil sie verletzt wurden oder es ihnen an guten Vorbildern fehlt. Ziel und tiefer Wunsch des seelsorgerlich erfahrenen Autors ist es, dass Männer zum Wesen ihrer Berufung zurückkehren und ihren strategisch wichtigen Platz einnehmen. Die Rolle des Vaters ist ein Modell, das wir direkt aus Gottes Vaterherzen ableiten können.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.