Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Uromas alte Backrezepte: 200 Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck, Brot, Teigwaren und Zuckergüsse aus dem 19. Jahrhundert

Uromas alte Backrezepte: 200 Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck, Brot, Teigwaren und Zuckergüsse aus dem 19. Jahrhundert

Vorschau lesen

Uromas alte Backrezepte: 200 Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck, Brot, Teigwaren und Zuckergüsse aus dem 19. Jahrhundert

Länge:
238 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
26. Sept. 2016
ISBN:
9783743129573
Format:
Buch

Beschreibung

Leider ist es so, dass sehr viele Zubereitungsarten und Backrezepte nur noch in den Köpfen der älteren Generation gespeichert sind. Oftmals verloren geglaubt, existieren aber glücklicherweise auch heute noch Spuren dieses Wissens: alte Rezeptbücher, die mit ihren liebevollen Gebrauchsspuren und von Hand verfassten Notizen davon zeugen, dass die alten Backrezepte mehr als nur einmal zubereitet wurden.
Dieses Buch ist eine Sammlung von Backrezepten aus diesen alten Kochbüchern.
In liebevoller und mühsamer Arbeit wurden 200 alte Rezepte aufgearbeitet und angepasst. Die alten Maßeinheiten, wie Loth, Quart oder Mengel, wurden beibehalten. Damit jeder die Rezepte nachbacken kann, wurden die entsprechenden Mengen in Milliliter oder Gramm ergänzt.
So können längst in Vergessenheit geratene Leckerbissen schon bald wieder auf dem Tisch stehen und schöne Erinnerungen aus der Kindheit hervorrufen. Mit dabei sind auch viele einfache Backrezepte, die in kurzer Zeit zubereitet sind.
Wer auf der Suche nach modernen Rezepten, hochauflösenden Bildern und Backanleitungen für komplette Anfänger ist, sollte die Finger von diesem Buch lassen.
Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren!
Herausgeber:
Freigegeben:
26. Sept. 2016
ISBN:
9783743129573
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Uromas alte Backrezepte

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Uromas alte Backrezepte - Betty Gleim

Willkommen zu einer kleinen Zeitreise in die kulinarische Welt des 19. Jahrhunderts!

Leider ist es so, dass sehr viele Zubereitungsarten und Backrezepte nur noch in den Köpfen der älteren Generation gespeichert sind. Oftmals verloren geglaubt, existieren aber glücklicherweise auch heute noch Spuren dieses Wissens: alte Rezeptbücher, die mit ihren liebevollen Gebrauchsspuren und von Hand verfassten Notizen davon zeugen, dass die alten Backrezepte mehr als nur einmal zubereitet wurden.

Dieses Buch ist eine Sammlung von Backrezepten aus diesen alten Kochbüchern.

In liebevoller und mühsamer Arbeit wurden 200 alte Rezepte aufgearbeitet und angepasst. Die alten Maßeinheiten, wie Loth, Quart oder Mengel, wurden beibehalten. Damit jeder die Rezepte nachbacken kann, wurden die entsprechenden Mengen in Milliliter oder Gramm ergänzt.

So können längst in Vergessenheit geratene Leckerbissen schon bald wieder auf dem Tisch stehen und schöne Erinnerungen aus der Kindheit hervorrufen. Mit dabei sind auch viele einfache Backrezepte, die in kurzer Zeit zubereitet sind.

Wer auf der Suche nach modernen Rezepten, hochauflösenden Bildern und Backanleitungen für komplette Anfänger ist, sollte die Finger von diesem Buch lassen.

Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren!

Inhaltsverzeichnis

Verschiedene Zuckergüsse und Teigarten

Zuckerguss

Schokoladen-Zuckerguss

Roter Zuckerguss

Guss auf Fruchttorten

Eisbaum

Blätterteig

Blätterteig (auf andere Art)

Butterteig

Süßer Blätterteig

Teig für Torteletten

Mürbteig

Butterteig mit dickem Rahm

Zuckerteig

Zuckerteig (auf andere Art)

Rahmteig

Hefeteig für Kringel, Butter- und Obstkuchen

Kuchenrezepte

Kloben

Geringerer Kloben

Kloben (auf andere Art)

Butterzopf oder Weihnachtsstollen

Kappskuchen

Dicker Kuchen

Wiener Kuchen

Zeller Kuchen

Rosinenkuchen

Englischer Rosinenkuchen

Rundum

Englischer Rundum

Rundum ohne Korinthen und Rosinen

Schwarzbrotrundum

Mandelrundum

Mandelkuchen

Kartoffelrundum

Kartoffelkuchen

Wurzelkuchen / Möhrenkuchen

Biskuitbund

Türkischer Bund

Kastanienkuchen

Schokoladenkuchen

Eiergrützkuchen (Grieskuchen)

Reismehlkuchen

Reiskuchen

Reismehlkuchen mit Mandeln

Obstkuchen

Apfelkuchen mit Creme

Apfelkuchen mit Mandeln

Apfelkuchen mit Johannisbeersaft

Apfelkuchen mit ausgesiebtem Brot

Apfelkuchen mit Korinthen und Hefe

Sehr wohlfeiler Apfelkuchen

Warmer Apfelkuchen

Birnenkuchen

Kirschkuchen

Kirschkuchen (auf andere Art)

Kirschkuchen mit Rahmguss

Aufgeschütteter Kirschkuchen

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen (auf andere Art)

Schwäbischer Zwetschgenkuchen

Mürbkuchen

Butterkuchen

Butterkuchen mit Mandeln

Butterkuchen mit Mandeln (auf andere Art)

Englischer Kümmelkuchen

Topfkuchen

Harzkuchen

Schneckenkuchen

Wickelkuchen

Blitz- oder Knappkuchen

Küsterkuchen

Markkuchen

Nierenkuchen

Berliner Kuchen

Tortenrezepte

Sandtorte

Sandtorte mit Korinthen

Sandtorte mit Mandeln

Königs-, Sand- oder Specktorte

Biskuittorte

Biskuittorte (auf andere Art)

Roggenbrottorte

Brottorte mit Schokolade

Kartoffeltorte

Kartoffeltorte mit Zitronen und Mandeln

Wurzeltorte

Wurzeltorte mit Mandeln

Wurzeltorte mit Mandeln (auf andere Art)

Kerbeltorte

Marktorte

Rotweintorte

Rahmtorte

Schokoladentorte

Marzipantorte

Makronentorte

Mandeltorte

Mandeltorte (auf andere Art)

Mandeltorte (auf noch andere Art)

Mandeltorte mit Eingemachtem

Mandeltorte in Blätterteig

Schaumtorte

Zitronentorte ohne Blätterteig und Mandeln

Zitronentorte mit Mandeln

Zitronentorte mit Mandeln (auf andere Art)

Zitronentorte mit Blätterteig

Zitronentorte mit Blätterteig und Mandeln

Pomeranzentorte

Orangentorte mit einem Guss

Prunellentorte

Zwetschgentorte

Apfeltorte

Apfeltorte (auf andere Art)

Kirschtorte in Blätterteig

Wundertorte oder Prinzessinnentorte

Englische Torte

Stachelbeertorte

Linzer Torte

Schichttorte von Früchten

Schichttorte von Rahmsahne

Mandelkranz

Butterkranz

Baumkuchen in einer Form

Gebäckrezepte

Sandtörtchen

Marktorteletten

Schmalztorteletten

Rahmtörtchen

Fladentörtchen

Kaneeltorteletten

Brottörtchen

Biskuit

Biskuit (auf andere Art)

Gesundheitsbrot oder gedörrtes Biskuit

Nienburger oder Zitronenbiskuit

Vanillebiskuit

Spanisches Biskuit

Butterbiskuit

Schokoladenbiskuit

Schwarzbrotbiskuit mit Mandeln

Schwarzbrotbiskuit ohne Mandeln

Kartoffelbiskuit

Kartoffelküchlein

Buchweizenküchlein

Reismehlküchlein

Reisküchlein

Marzipan

Tabaksrollen

Bärenklauen

Mandeltörtchen

Mandelspäne

Mandelspäne (auf andere Art)

Mandelstrauben

Mandelstrauben (auf andere Art)

Mandelschnitten auf Oblaten

Mandelschnitten ohne Oblaten

Kleine Mandelkuchen

Kleine Mandelkuchen (auf andere Art)

Mandelnudel-Gebackenes

Mandelkränze

Kränze

Süße Makronen

Bittere Makronen

Bittere Makronen (auf andere Art)

Mandeloblaten

Mandelröllchen

Mandelhiepen

Mandelbrot

Maultaschen

Feines französisches Backwerk

Königinnenbrot

Zitronenküchlein

Zitronenbrot

Zitronenspäne

Hobelspäne

Weiße Hobelspäne

Rote Hobelspäne

Spanischer Wind

Baisers

Bonbons

Muskatküchlein

Rahmküchlein

Jägerkuchen

Zuckerkuchen

Zuckerkuchen (auf andere Art)

Zuckerplätzchen

Zuckerplätzchen (auf andere Art)

Amidamsplätzchen

Hamburger Plätzchen

Brotrezepte

Weißbrot

Franzbrot

Zeller Brot

Ausgesiebtes Brot

Mürbes Brot

Kleine Zwiebäcke

Kleine Zwiebäcke feinerer Art

Kaffeebrot

Eierbrot

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot mit Korinthen

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot (auf andere Art)

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot ohne Korinthen

Roggenbrot kräftiger machen

Kartoffelbrot

Kürbisbrot

Alphabetisch sortiertes Inhaltsverzeichnis

Rezept

Amidamsplätzchen

Apfelkuchen mit ausgesiebtem Brot

Apfelkuchen mit Creme

Apfelkuchen mit Johannisbeersaft

Apfelkuchen mit Korinthen und Hefe

Apfelkuchen mit Mandeln

Apfelkuchen, sehr wohlfeiler

Apfelkuchen, warmer

Apfeltorte

Apfeltorte (auf andere Art)

Ausgesiebtes Brot

Baisers

Bärenklauen

Baumkuchen in einer Form

Berliner Kuchen

Birnenkuchen

Biskuit

Biskuit (auf andere Art)

Biskuitbund

Biskuittorte

Biskuittorte (auf andere Art)

Blätterteig

Blätterteig (auf andere Art)

Blätterteig, süßer

Blitz- oder Knappkuchen

Bonbons

Brottörtchen

Brottorte mit Schokolade

Buchweizenküchlein

Butterbiskuit

Butterkranz

Butterkuchen

Butterkuchen mit Mandeln

Butterkuchen mit Mandeln (auf andere Art)

Butterteig

Butterteig mit dickem Rahm

Butterzopf oder Weihnachtsstollen

Dicker Kuchen

Eierbrot

Eiergrützkuchen (Grieskuchen)

Eisbaum

Englische Torte

Fladentörtchen

Franzbrot

französisches Backwerk, feines

Gesundheitsbrot oder gedörrtes Biskuit

Guss auf Fruchttorten

Hamburger Plätzchen

Harzkuchen

Hefeteig für Kringel, Butter- und Obstkuchen

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot (auf andere Art)

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot mit Korinthen

Heiße Wecke oder Fastnachtsbrot ohne Korinthen

Hobelspäne

Hobelspäne, rote

Hobelspäne, weiße

Jägerkuchen

Kaffeebrot

Kaneeltorteletten

Kappskuchen

Kartoffelbiskuit

Kartoffelbrot

Kartoffelkuchen

Kartoffelküchlein

Kartoffelrundum

Kartoffeltorte

Kartoffeltorte mit Zitronen und Mandeln

Kastanienkuchen

Kerbeltorte

Kirschkuchen

Kirschkuchen (auf andere Art)

Kirschkuchen mit Rahmguss

Kirschkuchen, aufgeschütter

Kirschtorte in Blätterteig

Kleine Zwiebäcke, kleine

Kloben

Kloben (auf andere Art)

Kloben, geringerer

Königinnenbrot

Königs-, Sand- oder Specktorte

Kränze

Kümmelkuchen, Englischer

Kürbisbrot

Küsterkuchen

Linzer Torte

Makronen (auf andere Art), bittere

Makronen, bittere

Makronen, süße

Makronentorte

Mandelbrot

Mandelhiepen

Mandelkranz

Mandelkränze

Mandelkuchen

Mandelkuchen (auf andere Art), kleine

Mandelkuchen, kleine

Mandelnudel-Gebackenes

Mandeloblaten

Mandelröllchen

Mandelrundum

Mandelschnitten auf Oblaten

Mandelschnitten ohne Oblaten

Mandelspäne

Mandelspäne (auf andere Art)

Mandelstrauben

Mandelstrauben (auf andere Art)

Mandeltörtchen

Mandeltorte

Mandeltorte (auf andere Art)

Mandeltorte (auf noch andere Art)

Mandeltorte in Blätterteig

Mandeltorte mit Eingemachtem

Markkuchen

Marktorte

Marktorteletten

Marzipan

Marzipantorte

Maultaschen

Mürbes Brot

Mürbkuchen

Mürbteig

Muskatküchlein

Nienburger oder Zitronenbiskuit

Nierenkuchen

Obstkuchen

Orangentorte mit einem Guss

Pomeranzentorte

Prunellentorte

Rahmküchlein

Rahmteig

Rahmtörtchen

Rahmtorte

Reiskuchen

Reisküchlein

Reismehlkuchen

Reismehlkuchen mit Mandeln

Reismehlküchlein

Roggenbrot kräftiger machen

Roggenbrottorte

Rosinenkuchen

Rosinenkuchen, Englischer

Rotweintorte

Rundum

Rundum ohne Korinthen und Rosinen

Rundum, Englischer

Sandtörtchen

Sandtorte

Sandtorte mit Korinthen

Sandtorte mit Mandeln

Schaumtorte

Schichttorte von Früchten

Schichttorte von Rahmsahne

Schmalztorteletten

Schneckenkuchen

Schokoladenbiskuit

Schokoladenkuchen

Schokoladentorte

Schwarzbrotbiskuit mit Mandeln

Schwarzbrotbiskuit ohne Mandeln

Schwarzbrotrundum

Spanischer Wind

Spanisches Biskuit

Stachelbeertorte

Tabaksrollen

Teig für Torteletten

Topfkuchen

Türkischer Bund

Vanillebiskuit

Weißbrot

Wickelkuchen

Wiener Kuchen

Wundertorte oder Prinzessinnentorte

Wurzelkuchen / Möhrenkuchen

Wurzeltorte

Wurzeltorte mit Mandeln

Wurzeltorte mit Mandeln (auf andere Art)

Zeller Brot

Zeller Kuchen

Zitronenbrot

Zitronenküchlein

Zitronenspäne

Zitronentorte mit Blätterteig

Zitronentorte mit Blätterteig und Mandeln

Zitronentorte mit Mandeln

Zitronentorte mit Mandeln (auf andere Art)

Zitronentorte ohne Blätterteig und Mandeln

Zuckerguss

Zuckerguss, roter

Zuckerguss, Schokolade

Zuckerkuchen

Zuckerkuchen (auf andere Art)

Zuckerplätzchen

Zuckerplätzchen (auf andere Art)

Zuckerteig

Zuckerteig (auf andere Art)

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen (auf andere Art)

Zwetschgenkuchen, Schwäbischer

Zwetschgentorte

Zwiebäcke feinerer Art, kleine

1. VERSCHIEDENE TEIGARTEN UND ZUCKERGÜSSE

Allgemeine Anweisung zur Zubereitung der Form

Ein für allemal werde erinnert, dass man eine Form, in der ein Backwerk oder Blätterteig gebacken werden soll, vorher inwendig mit Butter bestreichen und dass man dann auf die Butter gestoßenen kleinen Zwieback streuen muss.

Bei einem Backwerk mit Blätterteig ist das jedoch nicht nötig. Die Form muss nur rein ausgewischt, der Teig hineingegeben und das, was in demselben gebacken werden soll, darauf geschüttet werden.

1. Zuckerguss (Guss- oder Glanz-Eis über allerlei Gebackenes)

Zutaten:

¼ Pfund durchgesiebte Raffinade

1 Ei

1 Zitrone

Zubereitung:

Man nimmt ¼ Pfund feine durchgesiebte Raffinade, das Weiße von einem Ei und den Saft von einer halben Zitrone, rührt dies so lange, bis es ganz dick und schneeweiß wird (je länger man rührt, desto weißer wird es), bestreicht das Backwerk mittels eines Messers damit, hält nun eine glühend gemachte

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Uromas alte Backrezepte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen