Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann

Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann

Vorschau lesen

Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann

Länge:
64 Seiten
36 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
18. Dez. 2013
ISBN:
9783955776237
Format:
Buch

Beschreibung

Kurz, prägnant und leicht verständlich beschreibt die Autorin, selbst Betroffene, in sehr persönlicher und einfühlsamer Weise ihren Leidens- und Ausweg aus der Akne-Falle. Das Buch vermittelt in übersichtlicher Form und mit anschaulichen Illustrationen sowohl fachliches Wissen über unsere Hautbeschaffenheit, erklärt wie und warum Akne entstehen kann, charakterisiert ähnliche Krankheitsbilder und beleuchtet die unterschiedlichen Behandlungsmethoden. Ausführlich wird auf die verschiedensten Hautpflegeprodukte eingegangen und deren Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen beschrieben. Ganz nebenbei wird der Leser über Irrtümer und falsche Vorgehensweisen aufgeklärt und erhält eine Vielzahl an praktischen Tipps, die einfach anzuwenden sind und eine sanfte Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden darstellen. Wie bereits in ihrem beliebten "Leitfaden Aloe Vera" bietet das Buch am Ende eine übersichtliche Hausapotheke an. In diesem Fall, speziell für das Thema Akne, mit hilfreicher Pflegeanleitung und ergänzenden Möglichkeiten, die Ihnen zu einer Verbesserung des Hautbildes und des allgemeinen Wohlbefindens verhelfen können.
Herausgeber:
Freigegeben:
18. Dez. 2013
ISBN:
9783955776237
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann - Bernadette Teuschl

© 2013 Bernadette Teuschl

123FitVital, Maurichgasse 20/44, 1220 Wien, 0676/5546008, 123fitvital@gmx.at

Grafik: Claudia Litschauer; Layout, Lektorat: Doris Pecka

Alle Rechte der Nutzung, Verwertung, Verbreitung, Verarbeitung und des Nachdrucks – auch auszugsweise – vorbehalten. Jegliche Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Dieses Buch ersetzt keinen Arztbesuch.

Inhaltsverzeichnis

1 Vorwort

2 Einführung: Was ist Akne?

3 Lernen Sie Ihre Haut verstehen

4 Ursachen von Akne

5 Weitere mögliche Hautprobleme

6 Ihre Ernährung, Ihre Bewegung, Ihre Akne

7 Die richtige Hautpflege

8 Medizin und Behandlungsmethoden

9 Mein persönliches Erfolgsrezept

10 Kleine Hausapotheke

Ich möchte Ihnen mit diesem Buch einen kleinen Überblick über das Thema Akne geben und Ihnen zeigen wie ich, als Betroffene, mit Aloe Vera einen Weg gefunden habe, die aknebedingten unschönen Zustände in den Griff zu bekommen.

Neben meiner chronischen Krankheit (Typ 1 Diabetes) litt ich ab dem vierzehntenten Lebensjahr massiv unter Akne. Ich habe in dieser Zeit unzählige Medikamente und auch verschiedenste alternative Methoden ausprobiert, wirklich geholfen hat allerdings nichts davon, zumindest nicht lange anhaltend.

Nach gut 25 Jahren als Typ I Diabetiker befasste ich mich mit fast jeder Möglichkeit, meine Zustände zu verbessern oder wenigstens die negativen Auswirkungen zu lindern. Auf diesem Weg bin ich auf die Aloe Vera gestoßen und habe mich nach langer Zeit der Ablehnung doch dazu entschlossen, eine Trinkkur auszuprobieren.

Umso überraschter war ich dann, als ich bereits nach den ersten drei Monaten nicht nur eine signifikante Verbesserung meines Allgemeinzustandes beobachten konnte, sondern sich auch mein Hautbild drastisch veränderte – und zwar ins Positive!

Ich habe mich aufgrund dieser überraschend guten Erfahrung dann sehr intensiv in das Thema eingelesen und kann daher heute verstehen, warum die Aloe Vera unsere Haut so gut dabei unterstützen kann, den Optimalzustand wieder herzustellen. Die nähere Erläuterung dazu finden Sie im Kapitel 9 „Mein persönliches Erfolgsrezept".

Ich bin absolut überzeugt von der positiven Wirkung der Aloe Vera und kann nur jedem raten, es einfach einmal auszu-probieren!

Zu Beginn sollte man wissen, dass Akne weltweit die am meisten verbreitete Hauterkrankung ist. Zur Beruhigung vieler: immerhin 70 bis 90 % aller Jugendlichen weisen Akne-Hautveränderungen auf. Meistens – und das ist auch sehr bedauerlich – ist gerade das Gesicht davon betroffen. Die stärkste Ausprägung ist in dem ohnehin nicht einfachen Alter von 15 bis 19 Jahren zu beobachten. Danach spricht man von Erwachsenenakne.

Akne kann sehr unschön aussehen und es können dauerhafte Narben zurückbleiben.

Akne ist eigentlich eine Sammelbezeichnung für Erkrankungen des Talgdrüsenapparates, sowie der Haarfollikel. Die Talgdrüsen werden gerade in der Pubertät durch die Hormonumstellung zur vermehrten Produktion von Hautfett (Talg) angeregt. Die zu Akne neigende Haut verhornt an der Oberfläche stark, was wiederum die Talgdrüsen-Ausführungsgänge verengt. Dies führt dazu, dass das Hautfett nur schwer ausgeschieden werden kann und sich sozusagen anstaut. Diese Blockade bedeutet, dass Schmutz, Talg, abgestorbene

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Akne Leitfaden - Wie Ihnen Aloe Vera helfen kann denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen