Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Product Information Management für Markenartikler: Marketingautomatisierung – Medienverwaltung – Internationalisierung

Product Information Management für Markenartikler: Marketingautomatisierung – Medienverwaltung – Internationalisierung

Vorschau lesen

Product Information Management für Markenartikler: Marketingautomatisierung – Medienverwaltung – Internationalisierung

Länge:
66 Seiten
1 Stunde
Freigegeben:
15. Mai 2016
ISBN:
9783958496675
Format:
Buch

Beschreibung

Dieser praxisnahe Ratgeber vermittelt den großen Nutzen einer PIM-Lösung für produzierende Unternehmen, die ihre Effizienz in Produktmanagement und Marketing steigern möchten und eine einheitliche Datenverwaltung anvisieren. Darüber hinaus werden viele Ratschläge gegeben zu Must-Have-Funktionalitäten, Umsetzungsszenarien und zu beachtenden Fallstricken. Abgerundet wird das Informationspaket durch Dienstleister- und Softwareempfehlungen.
Freigegeben:
15. Mai 2016
ISBN:
9783958496675
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Product Information Management für Markenartikler

Mehr lesen von Christian Flick

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Product Information Management für Markenartikler - Christian Flick

Impressum

Product Information Management für Markenartikler

Marketingautomatisierung – Medienverwaltung – Internationalisierung

von Mathias Weber / Christian Flick

© 2016 Mathias Weber / Christian Flick

Alle Rechte vorbehalten. Die Benutzung dieses Buches und die Umsetzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko. Haftungsansprüche gegen den Verlag und die Autoren für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Das Werk inklusive aller Inhalte wurde unter größter Sorgfalt erarbeitet. Der Verlag und die Autoren übernehmen jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen, ebenso für etwaige Druckfehler. Für die Inhalte von den in diesem Buch angegebenen Internetseiten sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Internetseiten verantwortlich.

Autoren: Mathias Weber / Christian Flick

info@betrieblichesvorschlagswesen.de, www.buchportfolio.de

Bildquellen: © Nmedia - Fotolia.com (Cover), © cherezoff - Fotolia.com

Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beide Geschlechter.

Vorwort

Liebe Leser,

es ist ein typisches Dilemma von Markenartikel-produzierenden Unternehmen und Händlern/Großhändlern. Diese geben im Rahmen einer Multi-Channel-Strategie viele unterschiedliche Medien mit Produktinformationen heraus: Kataloge, Preislisten, Typenlisten, Websites, Online-Shops usw.

Diese werden in vielen Fällen unabhängig voneinander, dezentral und manuell erstellt bzw. mit Inhalten bestückt. Neben einem erheblichen und mehrfachen Aufwand für Satz und Datenbestückung besteht ein hohes Risiko, dass die ausgegebenen Produktdaten nicht einheitlich bzw. nicht auf einem gleichen Informationsstand bestehen, da diese Publikationen oftmals ohne Zusammenhang verwaltet werden.

Die Lösung für diese unkoordinierte Produktdaten-Problematik liegt im Einsatz eines PIM-Systems (Product Information Management). Eine solche Softwarelösung erlaubt die

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Product Information Management für Markenartikler denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen