Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Rückenschmerzkiller-Buch

Das Rückenschmerzkiller-Buch

Vorschau lesen

Das Rückenschmerzkiller-Buch

Bewertungen:
5/5 (1 Bewertung)
Länge:
102 Seiten
48 Minuten
Freigegeben:
May 20, 2016
ISBN:
9783936137354
Format:
Buch

Beschreibung

In diesem eBook erfahren Sie glänzendes und wissenschaftlich erwiesenes Wissen über Arthrose der Wirbelgelenke, Ischias, Hexenschuss, Bandscheibenschäden, Skoliose, Morbus Bechterew, Fibromyalgie und Myogelosen. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle und intelligente Informationen, wie Sie Rückenschmerzen vorbeugen können! Zu jedem Krankheitsbild werden 6 Unterpunkte aufgeführt. Das wären: Wissen, Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie und Prognose. Sie werden umfassend und positiv informiert. Das gibt Ihnen mit Sicherheit wieder Auftrieb
Freigegeben:
May 20, 2016
ISBN:
9783936137354
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Das Rückenschmerzkiller-Buch

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Das Rückenschmerzkiller-Buch - Martin Roland Müller

oder?

Kapitel 1:

Neue Wege, wie Sie Ihre Rückenschmerzen besiegen!

Erst einmal möchte ich Sie herzlich begrüßen, und mich dafür bedanken, dass Sie sich entschieden haben, dieses eBook zu kaufen.

Es wird Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Rückenschmerzen besiegen oder zumindest lindern können.

Was glauben Sie, wie die Idee zu diesem eBook entstanden ist?

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen einmal kurz erklären, wie die Idee zu diesem eBook entstanden ist. Ebenso wie Sie saß ich eines Tages an meinem Computer und surfte im Internet. Ich war auf der Suche nach einem Thema für ein eBook.

Bei der Auswertung von Bestsellerlisten von namhaften Anbietern habe ich für mich kein passendes Thema gefunden.

Erst als ich in mehreren Internetforen recherchierte, bin ich fündig geworden. Das Thema Rückenschmerzen beschäftigt und bedrückt viele Menschen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, ein eBook zum Thema Rückenschmerzen zu schreiben.

Was können Sie aus diesem eBook lernen?

Sie werden sich durch dieses eBook Wissen über Rückenkrankheiten aneignen.

Sie erfahren, welche Ursachen der Auslöser waren.

Welche Symptome Ihnen das Leben schwer machen.

Sie erfahren, wie Ihr Arzt zu der entsprechenden Diagnose kommt.

Sind die Informationen aktuell und seriös?

Die Informationen sind auf dem neuesten Stand der modernen Medizin.

Sie sind aus mehreren Quellen zusammengetragen, die sehr vertrauenserweckend sind.

Kapitel 2:

Die Wahrheit darüber, wie Sie Arthrose der Wirbelgelenke erfolgreich behandeln lassen können!

Wissen Sie schon alles über dieses Krankheitsbild?

Arthrose bedeutet, dass die Gelenke verschlissen sind. Wirbelgelenkarthrose ist eine häufig vorkommende Form des Verschleißes an der Wirbelsäule. Sie muss nicht immer Schmerzen bereiten, oft spürt man es nur ein wenig ziehen.

Natürlich ist eine aktiv entzündliche Arthrose auch an der Wirbelsäule schmerzhaft. In diesem Fall sind die Facettengelenke, das sind die vier kleinen Gelenke zwischen je zwei Wirbeln, betroffen – hauptsächlich an der Lendenwirbelsäule, als auch an der Halswirbelsäule.

Ein Verschleiß entsteht dann, wenn Bewegungssegmente, vor allem die Bandscheiben, sich lockern, was zu einem späteren Zeitpunkt „degeneratives" Gleiten und Verformungen der Wirbel nach sich ziehen kann. Ein Wort das hier oft fällt, ist Spondylose. Die Wirbelgelenke neigen zu knöchernen Anbauten (Spondylophyten). Die menschliche Natur will so für mehr Festigkeit sorgen. Aber die veränderte Statik bewirkt, dass die im Regelfall perfekt miteinander korrespondierenden Gelenkflächen voneinander abzuweichen beginnen. Das hat zur Folge, dass der Gelenkknorpel und die Kapseln gereizt werden. Daraufhin kann sich das Wirbelgelenk entzünden.

Welche Ursachen können sich hinter Arthrose der Wirbelgelenke verstecken?

Wenn man älter wird, nimmt die Wahrscheinlichkeit für Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule zu. Der Gelenkknorpel der Wirbelsäule wird überlastet und abgenutzt, eine Arthrose der Wirbelsäule (Spondylarthrose) entsteht. Sie kann zu stechenden Schmerzen führen.

Begünstigt oder beschleunigt wird die Arthrose durch Fehl- oder Überbeanspruchung, Übergewicht sowie schwache Bauch- und Rückenmuskulatur.

Im akuten Stadium der Arthrose schwillt die Kapsel des Wirbelgelenkes an Und es kommt zu einer Reizung der Kapselnerven. Das löst manchmal einen stechenden Schmerz aus.

Die Lendenwirbelsäule ist davon häufig betroffen. Die Wirbelgelenkarthrose kann aber auch an der Brustwirbelsäule und der Halswirbelsäule

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Rückenschmerzkiller-Buch denken

5.0
1 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen