Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation

Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation

Vorschau lesen

Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation

Länge:
63 Seiten
29 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 26, 2013
ISBN:
9783955774127
Format:
Buch

Beschreibung

Immer mehr Frauen wollen sich, nicht nur im Beruf, beweisen und Karriere machen. Sie wünschen sich, selbstbewusst und überzeugend vor Kollegen auftreten zu können. Wenn Frauen im Beruf überzeugen wollen - von sich, ihrer Arbeit und ihrer Meinung, kann ihnen die Rhetorik wichtige Hilfsmittel zur Hand geben. Das Ziel der Rhetorik ist die Ausbildung einer Rednerpersönlichkeit, die durch Körpersprache, Mimik, Gestik und die gewählten Worte vor allem eines beweist: Durchsetzungsvermögen und kommunikative Stärke. Und genau das sind die Fähigkeiten, die Frauen im Berufsleben aber auch im Privaten benötigen. Dieses Buch soll Ihnen wichtige rhetorische Kniffe vermitteln, mit deren Hilfe Sie sich im Berufs- und Privatleben eine Stimme verschaffen können, die überzeugt. Sie erhalten einen Überblick über die Kunst der Rhetorik und einen Einblick in die Grundlagen der Kommunikation. Dabei werden Sie feststellen, dass die Kommunikation zwischen Mann und Frau sowie Vorgesetzten und Angestellten, eigene Regeln besitzt, die es zu erlernen gilt. Denn: Je besser Sie die geheimen "Codes" beherrschen, desto erfolgreicher können Sie Ihr Leben gestalten.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 26, 2013
ISBN:
9783955774127
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation - Sonja Bischoff

Schluss

Einführung

Immer mehr Frauen wollen sich, nicht nur im Beruf, beweisen und Karriere machen. Sie wünschen sich, selbstbewusst und überzeugend vor Kollegen auftreten zu können. Nicht wenige Branchen erweisen sich als Männerdomänen, in denen Frauen sich zunächst fremd fühlen.

Sie sehen sich dann mit der Aufgabe konfrontiert, nicht nur durch ihre Arbeit zu überzeugen, sondern sich als Frau eine Stimme im Konzert der Männer zu verschaffen. Das fällt Frauen nicht immer leicht. Wenn Frauen im Beruf oder im Privaten überzeugen wollen - von sich, ihrer Arbeit und ihrer Meinung, kann ihnen die Rhetorik wichtige Hilfsmittel zur Hand geben. Denn die Kunst der Rhetorik dient längst nicht zur dazu, eine ausgefeilte, interessante Rede zu halten.

Sie begreift den Redner als Überzeugungskünstler. Ihr Ziel ist die Ausbildung einer Rednerpersönlichkeit, die durch Körpersprache, Mimik, Gestik und die gewählten Worte vor allem eines beweist: Durchsetzungsvermögen und kommunikative Stärke. Und genau das sind die Fähigkeiten, die Frauen im Berufsleben benötigen.

Dieses Buch soll Ihnen wichtige rhetorische Kniffe vermitteln, mit deren Hilfe Sie sich im Berufs- und Privatleben eine Stimme verschaffen können, die überzeugt. Sie erhalten einen Überblick über die Kunst der Rhetorik und einen Einblick in die Grundlagen der Kommunikation.

Dabei werden Sie feststellen, dass die Kommunikation zwischen Mann und Frau sowie Vorgesetzten und Angestellten, eigene Regeln besitzt, die es zu erlernen gilt. Denn: Je besser Sie die geheimen „Codes" beherrschen, desto erfolgreicher können Sie im Job agieren.

Was ist Rhetorik?

Der Begriff Rhetorik stammt aus dem altgriechischen und bedeutet „Redekunst. Eine ebenso zutreffende Bezeichnung wäre jedoch auch die der „Überzeugungskunst, denn Sinn und Zweck rhetorischer Mittel war und ist in erster Linie zu überzeugen.

Die Fähigkeit, zu überzeugen, bezieht sich sowohl auf den Inhalt der Rede wie auch auf die Persönlichkeit des Redners selbst. Die klassische Rhetorik betrachtet daher nicht isoliert die sprachlichen Fähigkeiten des Redners. Sie erfasst vielmehr den Redner als Persönlichkeit, die auf ganzer Ebene überzeugen soll.

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Ich schreibe von einem „Redner". Tatsächlich geht die antike Rhetorik immer von einem männlichen Redner aus. Und das ist auch ganz logisch, war es doch den Männern vorbehalten, im öffentlichen Raum zu reden. Auch heute noch kann man beobachten, dass Männer in der Öffentlichkeit häufiger das Wort ergreifen als

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Rhetorik für Frauen leicht gemacht – Mehr Erfolg durch stilsichere Kommunikation denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen