Mit Lesen beginnen

Traumerzählungen: Tag-und Nachtgeschichten

Bewertung:
80 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Märchen sind lebendige Traumerzählungen, die plötzlich in uns erwachen, wenn wir sie in unserer Seele bewusst erfahren. Vielen entgeht jedoch dieser Schlüssel zur Magie und Vision, weil sie sich nicht in allen Teilen ihres Wesens bewusst sind. Diesen Mangel zu schließen ist die höchste Aufgabe des Künstlers, und er darf sich als solcher auch nennen, wenn es ihm zumindest einmal in seinem Leben gelungen ist, dem märchenhaften Traum zur Wirklichkeit zu verhelfen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.