Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Ordnung der Sinne: Zu den Grundlagen eines 'medienökonomischen Menschen'

Die Ordnung der Sinne: Zu den Grundlagen eines 'medienökonomischen Menschen'

Vorschau lesen

Die Ordnung der Sinne: Zu den Grundlagen eines 'medienökonomischen Menschen'

Länge:
285 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Juli 2015
ISBN:
9783839405147
Format:
Buch

Beschreibung

Wirtschaftliche Vorgänge verknüpfen sich in heutigen Gesellschaften immer enger mit medialen Prozessen. »Die Ordnung der Sinne« geht diesen Verbindungen nach, indem die zentrale Figur ökonomischen Denkens, der »homo oeconomicus«, mit der Technologie, Struktur und Wahrnehmung seines medialen Handlungsumfeldes konfrontiert wird. Ausgehend von den anthropologischen Medientheorien Marshall McLuhans werden Überschneidungen ökonomischen und medientheoretischen Wissens dargestellt. Die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Medien und ökonomischem Handeln werden systematisiert und somit die Grenzen der Disziplin der »Medienökonomie« neu vermessen.
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Juli 2015
ISBN:
9783839405147
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Ordnung der Sinne

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Die Ordnung der Sinne - Michael Treutler

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Ordnung der Sinne denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen