Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon!: So wird Arthrose zur Arthritis/Sogar erhöhtes Sterberisiko/Neuer Knorpel durch Anti-Arthrose-Trio

Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon!: So wird Arthrose zur Arthritis/Sogar erhöhtes Sterberisiko/Neuer Knorpel durch Anti-Arthrose-Trio

Vorschau lesen

Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon!: So wird Arthrose zur Arthritis/Sogar erhöhtes Sterberisiko/Neuer Knorpel durch Anti-Arthrose-Trio

Länge:
99 Seiten
51 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 9, 2015
ISBN:
9783958492714
Format:
Buch

Beschreibung

Leben Sie nur lange genug, und Sie werden mit großer Wahrscheinlichkeit die Abnutzung von Knorpelflächen erleben. Jeder Quadratmillimeter dieses harten und doch gummiartig elastischen Spezialgewebes ohne Blutgefäße kann eineinhalb Kilo Gewicht tragen und noch viel mehr Stoßdruck abfedern. Im Gegenzug erwartet es vor allem drei Super-Nährstoffe. Aber in diesem Punkt sieht es düster aus, seitdem wir aufgehört haben, Tierknorpel zu verzehren. Und plötzlich geht es Schlag auf Schlag: Aus einer Arthrose wird eine entzündliche Arthritis, und plötzlich sind Organe bedroht, die mit unseren Gelenken wahrlich nichts zu tun haben. In letzter Zeit häufen sich die Horrormeldungen für Menschen mit angegriffenen Knien, schmerzhaften Knöcheln oder ausgedienten Hüften. Die schlimmste: Entzündungsprozesse, die in Gelenken starten, können sich zu einem Sterberisiko entwickeln, die das Leben nachweislich um viele Jahre verkürzen. Die Heilung der Arthrose wurde schon vor fast zwei Jahrzehnten in einem ursprünglich in den U.S.A. publizierten Bestseller angekündigt. Doch erst jetzt, dank einem Zusammenspiel der Anti-Aging-Medizin und der jungen Wissenschaft von der Medizin unserer inneren Uhren, der Chronobiologie, kennen wir die drei wahren Super-Substanzen für die Erneuerung und Reparatur angegriffenen Knorpelflächen und haben die Möglichkeit, sie in biologisch hochwirksamer Form zu schlucken. Aber damit sind die guten Tipps für funktionsfähige Gelenke noch im hohen Alter nicht erschöpft. Wie wär's mit einer Arthrose-Diät? Oder interessiert Sie eher, was Weinfreunde und Biertrinker über die verblüffenden Wirkungen von Alkohol auf Knie & Co. wissen sollten? Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon! Endlich ist das möglich.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 9, 2015
ISBN:
9783958492714
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon!

Mehr lesen von Imre Kusztrich

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon! - Imre Kusztrich

Laufen Sie mit

Arthrose

der Operation davon!

Von Dr. Jan-Dirk Fauteck, Imre Kusztrich

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (insbesondere durch elektronisches oder mechanisches Verfahren, Fotokopie, Mikroverfilmung oder Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Ausgenommen davon sind kurze Text-Zitate in Rezensionen.

Haftungsausschluss.

Die folgende Veröffentlichung dient ausschließlich Informations- und Lehrzwecken. Sie ist nicht als Ersatz für ärztlichen Rat oder medizinische Behandlung gedacht. Vor jeder gesundheitlichen Maßnahme sollte ein medizinischer Experte konsultiert werden. Die kombinierte Einnahme von Nahrungs-Ergänzung oder pflanzlichen Substanzen und verschriebenen Medikamenten ohne Zustimmung Ihrer Ärztin oder Ihres Arztes wird nicht empfohlen. Die Autoren, der Verlag, der Vertrieb und alle jene, die in dieser Veröffentlichung namentlich genannt werden, übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für Verluste oder Schäden, die durch die Informationen, die in dieser Veröffentlichung vermittelt werden, entstanden oder angeblich entstanden sind.

IGK-Verlag

7100 Neusiedl am See, Österreich

Copyright © 2015

ISBN: 9783958492714

Fotos: © azschach-Fotolia.com, Engel-Fotolia.com

Einführung

Sobald die drei wichtigsten Risikofaktoren für Arthrose genannt werden, geben viele den Kampf schon auf:

Alter. Jedes Jahr macht die Wahrscheinlichkeit größer.

Geschlecht. Frauen sind stärker gefährdet.

Übergewicht. Hoher Druck schädigt die Gelenke.

Aber Resignieren ist keine Lösung. Bewegungsarmut ist für ein Gelenk mit Arthrose genauso schlimm wie vor der Entstehung dieser Erkrankung. Untätigkeit ist Gift zu jedem Zeitpunkt und macht nichts irgendetwas besser. Es gibt wirksame Hilfen, sie müssen jedoch direkt den Knorpelzellen Erleichterung bringen. Das gelingt ausschließlich durch Aktivität. Dieses wasserreiche, helle Stützgewebe braucht sie wie wir die Luft zum Atmen. Nur so werden Nährstoffe aus der Gelenksflüssigkeit in diese elastischen Moleküle verpflanzt. Denn Knorpelgewebe hat keine Blutgefäße.

Es verdient wirklich Ihre volle Unterstützung. Wussten Sie, dass jeder Quadratmillimeter Knorpel eineinhalb Kilo Gewicht tragen kann? Für diese Leistung muss er mit dem Besten versorgt werden, was die Nährflüssigkeit ihm vermitteln kann. Worauf es dabei vor allem ankommt, wird mit jedem Tag klarer. Ebenso, wie auch innerhalb der Gelenke die Gesetze der Chronobiologie genutzt werden können. Denn unsere inneren Uhren teilen auch dem Knorpel besondere, aber unterschiedliche Aufgaben bei Tag und bei Nacht zu.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Verhütung und Heilung

Steckbrief Knorpelgewebe

Was ist Arthrose?

Was ist Arthritis?

Wissens-Explosion

Anti-entzündlich überall im Körper

Lebens-Verlängerung

Nicht schicksalshaft

Das Knie, das größte Gelenk

Keine Selbst-Heilung

Medikamente

Arthrose, Krankheit unserer Sünden

Krank und um Jahre älter

Begleit-Krankheiten

Besonders gefährdet

Negative Faktoren Arthrose

Negative Faktoren Arthritis

Viele Erkrankungsvarianten

Arthrose konkret

Arthritis konkret

Rheumatoide Arthritis

Osteoarthritis

Osteoporose

Rheuma

Omarthrose

Gicht

Kristallarthropathie

Fibromyalgie

Tuberkulöse Hautflechte (Lupus)

Spondylarthrose

Spondylitis

Synovitis

Sicca-Syndrom

Symptome

Symptome Arthrose

Symptome Arthritis

Aufbau der Gelenke

Arthrose-Kur

Geheimnis Knorpel

Arthrose-Stufen

Drei Haupt-Nährsubstanzen bio-chemisch

Weitere Erneuerungs-Substanzen

Anti-Arthrose-Diät

Anti-Inflammations-Diät

Vorteilhafter Lebensstil

Arthrose-Lexikon

Sonderteil: Chronobiologische Knorpel-Erneuerung

Nahrungsergänzung tageszeitlich optimal

Auf den Punkt gebracht

Sonderteil Wissenschaft

Verhütung und Heilung

Nun zum Wichtigsten.

Arthrose ist kein unentrinnbares Schicksal.

Das behauptete schon vor fast zwei Jahrzehnten der amerikanische Sportarzt, Wettkämpfer und Wissenschaftler Dr. med. Jason Theodosakis in seinem Buch „Die Arthrose Kur. Ohne seine Leistung zu schmälern, darf heute jeder Frau und jedem Mann, die unter Arthrose leiden, noch sehr viel mehr Mut gemacht werden: Der als Arthrose-Papst gefeierte Bestseller-Autor konnte 1997 bestenfalls nur den Beginn einer rettenden Entwicklung beschreiben. Sein Credo „Endlich ist Heilung möglich! basierte auf der Erkenntnis, dass zwei Substanzen in der Gelenkflüssigkeit abgenutztes und beschädigtes Knorpelgewebe erneuern können, Glucosamin und Chondroitin.

Heute wissen wir mehr. Unter den im Glossar seines Buches verwendeten fast 100 medizinischen Fachbegriffen und aus dem Griechischen und Lateinischem abgeleiteten Fremdwörtern kommt die vielleicht wichtigste Knorpel-Nähr-Substanz noch gar nicht vor: Hyaluronsäure, auch Hyaluronan genannt.

Sie ist der wahre Star des Anti-Arthrose-Trios. Die Einstufung als Säure mag täuschen. Es ist das Schmiermittel der Gelenke. Ein Natriumsalz gibt der Hyaluronsäure die Fähigkeit, enorme Mengen von Wasser zu binden. Stellen Sie sich einen Esslöffel voll Wasser vor, und durch Hinzufügen von zwei Prozent dieser Masse an Hyaluronsäure bilden Sie den Glaskörper des menschlichen Auges nach!

Gerade die Erkenntnisse der speziellen chronobiologischen Bedürfnisse aller Gewebe im Laufe eines 24-Stunden-Rhythmus liefern die Basis für die Möglichkeiten nicht-operativer Lösungen bei Gelenkschmerzen durch Arthrose. Und, noch besser, rechtzeitig Hilfe für bedrohte oder angegriffene Knorpelflächen.

Ein Beispiel: Hyaluronsäure ist nach Einnahme nur

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Laufen Sie mit Arthrose der Operation davon! denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen