Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Demokratie und Transzendenz: Die Begründung politischer Ordnungen
Demokratie und Transzendenz: Die Begründung politischer Ordnungen
Demokratie und Transzendenz: Die Begründung politischer Ordnungen
eBook534 Seiten10 Stunden

Demokratie und Transzendenz: Die Begründung politischer Ordnungen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Demokratische Verfassungsordnungen sind fragil und voraussetzungsreich. Worauf beruht ihre Gründung und ihr Bestand? Welche Ressourcen werden für ihre Konstituierung und Stabilisierung in Anspruch genommen?
Der Band gibt eine neue Antwort auf diese alten Fragen: Obwohl demokratische Ordnungen in ihrer eigenen Wahrnehmung auf Autonomie und Selbstgesetzgebung beruhen, greifen sie zu ihrer Rechtfertigung auf Geltungsressourcen zurück, über die sie nicht oder nur bedingt verfügen. Sie leben demnach von Transzendenz, wie an ausgewählten Diskursen und Praktiken der Ordnungsbegründung vom 15. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart gezeigt wird.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. März 2014
ISBN9783839422786
Demokratie und Transzendenz: Die Begründung politischer Ordnungen
Vorschau lesen

Ähnlich wie Demokratie und Transzendenz

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Demokratie und Transzendenz

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Demokratie und Transzendenz - transcript Verlag

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1