Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Ordnung der Moderne: Social Engineering im 20. Jahrhundert
Die Ordnung der Moderne: Social Engineering im 20. Jahrhundert
Die Ordnung der Moderne: Social Engineering im 20. Jahrhundert
eBook366 Seiten8 Stunden

Die Ordnung der Moderne: Social Engineering im 20. Jahrhundert

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gerieten die modernen Industriegesellschaften in eine tiefe Krise. Die Welt wurde vieldeutig, die sozialen Beziehungen schienen sich aufzulösen. Social Engineering war eine Möglichkeit, die negativen Folgen der »ambivalenten Moderne« zu überwinden. Durch die systematische Umgestaltung der Lebenswelt und der Alltagspraktiken sollten soziale Beziehungen rekonfiguriert werden. Der Band untersucht das Social Engineering als eine spezifisch transnationale Formation, die Moderne zu ordnen, indem es die Menschen einem biopolitischen Regime unterwarf - ohne notwendig in Vernichtung münden zu müssen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2015
ISBN9783839411537
Die Ordnung der Moderne: Social Engineering im 20. Jahrhundert
Vorschau lesen

Ähnlich wie Die Ordnung der Moderne

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Die Ordnung der Moderne

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die Ordnung der Moderne - transcript Verlag

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1