Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration: Plädoyer für einen Paradigmenwechsel
Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration: Plädoyer für einen Paradigmenwechsel
Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration: Plädoyer für einen Paradigmenwechsel
eBook223 Seiten4 Stunden

Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration: Plädoyer für einen Paradigmenwechsel

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Aktuelle Diskussionen und soziologisch-politische Wirklichkeiten
von »Migration« und »Integration« sind als diskursive Konstrukte wirksam geworden.
Damit verknüpfte, in der Öffentlichkeit etablierte Semantiken erweisen sich nicht zuletzt vor dem Hintergrund der durch den aktuellen demographischen Wandel hervorgebrachten Herausforderungen (Fachkräftemangel, Rentenfinanzierung etc.) als problematisch.
Yeliz Yildirim-Krannig widmet sich einer Rekonstruktion des Migrations-/Integrationsdiskurses. Sie zeigt neue theoretische Positionen und Perspektiven für eine der veränderten Migrationswirklichkeit angemessene Praxis auf und entwickelt alternative Zugänge zum Migrations- und Integrationskontext.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum30. Juni 2014
ISBN9783839427262
Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration: Plädoyer für einen Paradigmenwechsel
Vorschau lesen

Ähnlich wie Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration - Yeliz Yildirim-Krannig

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1