Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Poetik im technischen Zeitalter: Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs
Poetik im technischen Zeitalter: Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs
Poetik im technischen Zeitalter: Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs
eBook244 Seiten4 Stunden

Poetik im technischen Zeitalter: Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Das Verhältnis von Literatur, Medien, Politik, Institutionen und Ökonomie befindet sich in der Bundesrepublik der frühen 60er Jahre in einem tiefgreifenden Transformationsprozess. Nicht erst um 1968, sondern bereits zu Beginn des Jahrzehnts entstehen Strukturen, die den modernen Literaturbetrieb bis heute prägen.
Der Autor, Literaturwissenschaftler, Herausgeber, Kritiker und Organisator Walter Höllerer (1922-2003), in dessen Position sich vielfältige Diskurse, soziale Felder und Funktionsbereiche auf einzigartige Weise kreuzen, spielt dabei eine herausragende Rolle.
Die Beiträge dieses Bandes machen hierauf aufmerksam, indem sie das ›Phänomen Höllerer‹ aus literatur-, medien- und sozialwissenschaftlicher Sicht analysieren.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. März 2014
ISBN9783839415986
Poetik im technischen Zeitalter: Walter Höllerer und die Entstehung des modernen Literaturbetriebs
Vorschau lesen

Ähnlich wie Poetik im technischen Zeitalter

Titel in dieser Serie (27)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Poetik im technischen Zeitalter

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Poetik im technischen Zeitalter - transcript Verlag

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1