Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Literatur und Subversion: Politisches Schreiben in der Gegenwart
Literatur und Subversion: Politisches Schreiben in der Gegenwart
Literatur und Subversion: Politisches Schreiben in der Gegenwart
eBook570 Seiten13 Stunden

Literatur und Subversion: Politisches Schreiben in der Gegenwart

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Es ist bis heute eine höchst umstrittene Frage, ob und wie literarische Texte als eine Form politischen Schreibens betrachtet werden können. In einer kritischen Auseinandersetzung mit historischen und theoretischen Konzepten entwickelt Thomas Ernst hierzu ein komplexes literatur- und kulturwissenschaftliches Analysemodell für die Gegenwart, das von einem differenzierten Begriff der Subversion ausgeht.
Mit diesem Instrumentarium gelingt es, drei exemplarische Felder der politischen Gegenwartsprosa - die »avancierte Popliteratur« (Meinecke), die »minoritäre Literatur« (Zaimoglu) und die »Untergrundliteratur« (Social Beat) - auf ihre subversiven und ästhetischen Potenziale und Aporien hin zu untersuchen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum30. Juni 2014
ISBN9783839414842
Literatur und Subversion: Politisches Schreiben in der Gegenwart
Vorschau lesen

Ähnlich wie Literatur und Subversion

Titel in dieser Serie (27)

Mehr anzeigen

Rezensionen für Literatur und Subversion

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Literatur und Subversion - Thomas Ernst

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1