Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Pop & Mystery: Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen
Pop & Mystery: Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen
Pop & Mystery: Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen
eBook204 Seiten3 Stunden

Pop & Mystery: Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die Auseinandersetzung mit den Grenzen und Grenzüberschreitungen vernünftigen Verstehens ist ein wesentlicher Bestandteil von phantastisch-spekulativen Erzählungen in populären Medienkulturen.
Populärkulturelle Wissensproduktionen entfalten sich häufig im unaufgelösten Spannungsfeld von Wissen und Glauben, Realität und Simulation, Natürlichem und Übernatürlichem. Sie bleiben grundlegend spekulativ.
»Pop & Mystery« untersucht anhand von Film, Fernsehen, Musik und Internet, wie spekulative Wissensproduktionen und Wissensirritationen einerseits inszeniert und diskutiert werden - und wie sie sich andererseits medial, technisch, gesellschaftlich und kulturell auswirken.
Hierbei spielen populärkulturelle Medienkulturen mit den Regeln der Fiktionen und Fiktionsdiskurse und setzen dabei Normen mimetischer Konventionen außer Kraft.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2015
ISBN9783839426388
Pop & Mystery: Spekulative Erkenntnisprozesse in Populärkulturen
Vorschau lesen

Ähnlich wie Pop & Mystery

Titel in dieser Serie (2)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Pop & Mystery

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Pop & Mystery - transcript Verlag

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1